„First Dates“ (Vox): Kandidat rastet aus – „Wie kann man fünfmal Nein sagen?!“

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

Beim ersten Treffen versucht man natürlich, sich von seiner besten Seite zu zeigen. Vor allem die Männer wollen dabei als Vorzeige-Gentleman glänzen. Doch das ist gar nicht so einfach, wie „First Dates“-Kandidat Fatih jetzt lernen muss.

Bei „First Dates“ möchte er seiner Partnerin Linda etwas Gutes tun und ihr dabei auch ein kleines bisschen näherkommen – doch der Schuss geht leider ziemlich nach hinten los.

„First Dates“-Kandidat geht in die Offensive – doch sein Date lehnt ab

In der Vox-Kuppelshow „First Dates“ treffen sich die Singles bekanntlich zu einem gemeinsamen Abendessen. Bei romantischer Stimmung und leckeren Gerichten im Restaurant von Roland Trettl sollen die Funken sprühen.

Doch bei Linda und Fatih wird es ausgerechnet beim Essen plötzlich ernst. Nachdem die Zwei bereits über das Thema Familienplanung gesprochen haben und der 30-Jährige klargemacht hat, dass er auf jeden Fall einen Sohn haben möchte, versucht Fatih in die Flirtoffensive zu gehen.

----------------------------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Kuppelshow aus Köln
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung bei Vox ausgestrahlt
  • In einet Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date hegen

----------------------------------------

Er bietet Linda ein Stück von seiner Rinderschaufel an: „Willst du probieren?“ Schließlich hat sie davor noch betont, wie lecker sein Teller aussehe. Doch die Teamleiterin aus Röthenbach (Bayern) lehnt ab. Fatih ist verwirrt: „Sicher? Willst du nicht das Fleisch probieren?“ Linda schüttelt den Kopf und bietet ihm an, etwas von ihrem Fisch abzugeben, wenn er möchte.

„First Dates“-Kandidat ist fassungslos: „Eine ganz normale Frau sagt doch Ja“

Dieses Mal ist es Fatih, der ablehnt. Der Sicherheits- und Gesundheitskoordinator aus Worms (NRW) gibt aber nicht auf und hakt weiter bei Linda nach: „Warum denn nicht?“ Sie erklärt, dass sie nun eben einfach lieber ihren Fisch essen möchte. Dann lässt Fatih sie endlich in Ruhe.

Im Einzelinterview zeigt sich der 30-Jährige noch sichtlich aufgebracht: „Ich habe ihr so oft angeboten, mein Fleisch zu probieren. Eine ganz normale Frau sagt doch: 'Ja, Dankeschön' oder irgendwas. Wie kann man fünfmal Nein sagen?!“

----------------------------------------

Mehr zu „First Dates“:

„First Dates“ (Vox): DIESER Kandidat empört die Zuschauer – „Fühle unendliches Mitleid und etwas Ekel“

„First Dates“ (Vox): Mann ignoriert Frau aus Gelsenkirchen eiskalt – am Ende folgt die große Überraschung

„First Dates“ (Vox): Kandidat wird auf Hobby angesprochen – „Weiß nicht, ob ich dir das sagen soll“

----------------------------------------

Nach dem Dinner geht es für die beiden noch in die Fotobox, doch auch die kann das Date offenbar nicht mehr retten. Am Ende erklärt Linda, dass sie sich nicht mehr als Freundschaft mit Fatih vorstellen könnte.

Du hast die Sendung verpasst? In der TVNOW-Mediathek kannst du die ganze Folge von „First Dates“ nochmal sehen.

Bei Levin und Janina grätscht Roland Trettl plötzlich selbst dazwischen. Wieso der 25-Jährige „mal etwas aufwachen“ muss, liest du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals