„First Dates” (Vox): Kandidat sieht DAS und ist geschockt

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

In der Dating-Show „First Dates” sollen sich eigentlich die Kandidaten und Kandidatinnen näherkommen – Liebes-Anwärter Anuar zeigt sich zunächst aber vor allem von einer Person total begeistert.

Und die ist nicht etwa sein Date, sondern „First Dates“-Koch Roland Trettl. Der darf sich schon bei der Begrüßung über ein Kompliment des 41-Jährigen freuen. „Du siehst genauso gut aus, wie im Fernsehen, Roland“, sagt „First Dates“-Kandidat Anuar strahlend.

Als dann aber sein Blind Date ankommt, fällt die Reaktion des Eventmanagers ganz anders aus.

„First Dates“-Kandidat ist nicht begeistert von der Frisur seines Dates

Nachdem seine siebenjährige Beziehung in die Brüche ging, ist der 41-Jährige jetzt wieder auf der Suche nach der großen Liebe.

---------------

Das ist „First Dates”:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Kuppelshow aus Köln
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung bei Vox ausgestrahlt
  • Angeleitet werden die Kandidaten von TV-Koch Roland Trettl
  • In einer Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date hegen

---------------

Ob er sie ausgerechnet in Kandidatin Claudia finden wird, ist allerdings fraglich. Denn Claudia hat eine Besonderheit, die direkt auffällt – ihre Haare.

Die hat sich die 33-jährige Restaurantfachfrau extra zum Dutt hochgebunden.

„First Dates“-Kandidat wettert gegen Dutt von Vox-Show-Teilnehmerin

„Das Erste, was mir echt gleich aufgefallen ist, war dieser doofe Dutt“, sagt Anuar. Damit wären zumindest optisch die Fronten schon mal verhärtet.

---------------

Mehr zu „First Dates”:

„First Dates“: Kandidatin findet Datepartner richtig mies – als er DAS erwähnt, wendet sich das Blatt

„First Dates” (Vox): „Voll langweilig” – als er DAS erwähnt, ist für eine Kandidatin alles vorbei

„First Dates“: Kandidat beichtet traumatisches Erlebnis – Trettl geschockt

---------------

Gut, dass auch Claudia noch nicht ganz sicher ist, wie sie die Haarpracht ihres Dates finden soll. „Ich habe mir so gedacht ‚okay, Glatze‘. Keine Haare so…“, ist ihre Reaktion. Dann fügt sie hinzu: „Er sah sehr fröhlich aus. Nervös, er war aufgeregt, ich hab’s gesehen.“

„First Dates“ – Roland Trettl lenkt Gespräch immer wieder auf Haare von Vox-Kandidatin

Das Thema Haare soll auch nach dem ersten Blickkontakt nicht vom Tisch sein.

Vor allem dann nicht, wenn Roland Trettl das Gespräch der beiden unterbricht und grinsend sagt: „Ich stelle mir gerade die Haare auf dir vor“. Genügend Haare, um davon welche abzugeben, hat Claudia definitiv.

Die macht auch direkt nochmal klar, dass es sich bei der voluminösen Mähne um ihre eigenen Haare handelt.

„First Dates“-Gastgeber Roland Trettl hat Lösung für Frisur „Problem“

Offen getragen sollen die Haare nach eigenen Angaben sogar bis auf die Hälfte ihres Oberarms herunterreichen. Frohlockte Anuar vielleicht gerade noch über diese Information, legt Claudia gleich mit dieser enttäuschenden Aussage nach: „Ich trage sie nicht so auf, ich habe sie immer zu“.

Richtig erklären kann sie diese Entscheidung zwar nicht, dafür hat Trettl aber schon die richtige Antwort parat und sagt zu Anuar: „Dein Ziel ist es, mein Freund, diese Haare zu öffnen.“

Bleibt abzuwarten, ob der 41-Jährige noch die Chance dazu haben wird und sich Claudia zu einem Frisuren-Wechsel überreden lässt.

Wer bei diesem Paar ins Date grätschte, erfährst du hier. (sj)

Promis und Royals

Promis und Royals