Veröffentlicht inPromi-TV

„Dschungelcamp“ (RTL): Wirft ER das Handtuch? Zuschauer haben traurigen Verdacht

Dschungelcamp: Fünf Fakten über Dr. Bob, die Du noch nicht wusstest

Dr. Bob gehört schon lange fest zum Inventar der beliebten RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“. Der Dschungelarzt klärt die Kandidaten vor jeder Prüfung über ihre Herausforderungen und die Gefahren auf. Doch was ist über Dr. Bob eigentlich bekannt?

Das „Dschungelcamp“ 2022 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu, es sind nur noch wenige Tage bis zum Finale am Samstag.

Doch kommt es mit der Krönung eines neuen Dschungelkönigs oder einer neuen Dschungelkönigin auch gleichzeitig zu einem „Dschungelcamp“-Abschied? RTL-Zuschauer können die Anspielungen jedenfalls nicht mehr übersehen…

„Dschungelcamp“ (RTL): Deutet Daniel Hartwich seinen Abschied an?

Seit fast zehn Jahren moderiert Daniel Hartwich mit Sonja Zietlow das „Dschungelcamp“. Nach dem Tod von Dirk Bach hat sich der „Let’s Dance“-Moderator auch bei dem Trash-TV-Format bewiesen und verfügt über eine große Fangemeinde.

Die ist jedoch jetzt in großer Sorge, denn in der aktuellen Staffel lässt Hartwich immer wieder mysteriöse Aussagen fallen – kehrt er der Sendung etwa den Rücken?

Bereits an Tag Sechs, als Co-Moderatorin Sonja Zietlow verkündete, dass die Show am Donnerstag in der Prime Time um 20.15 Uhr laufen werde, sagte der 43-Jährige: „Was soll da noch kommen? Jetzt kann ich auch aufhören.“

An Tag Neun erwähnte er erneut ein mögliches Aus, drohte Zietlow scherzhaft: „Wenn du jetzt gehst, kannst du das hier in Zukunft ohne mich machen.“

„Dschungelcamp“ (RTL): Zuschauer werden bei DIESEN Worten hellhörig

An Tag 12 häuften sich die Anspielungen dann: Nachdem Dr. Bob die Dschungelprüfung moderiert hatte, schlug Daniel Hartwich vor, er könne doch im nächsten Jahr seinen Moderations-Platz einnehmen.

————

Mehr zum Dschungelcamp:

—————–

Nach der Exit-Verkündung hatte der RTL-Moderator dann nicht mal Hemmungen, zuzugeben, dass er gerade angetrunken sei. „Ich glaube, mehr kann ich nicht erreichen in dieser Show. Ich höre auf.“

Die Zuschauer sind mittlerweile in Alarmbereitschaft, kommentierten bei Twitter:

  • „Mein Fazit nach der Sendung heute: Manuel muss gewinnen. Und Daniel hört anscheinend auf.“
  • „RTL, bitte nehmt uns nicht Daniel Hartwich. Sonja und er sind das beste Moderatoren-Duo des Trash-TV!“
  • „Schon wieder so ne Anspielung von Daniel. Das war die 3. oder 3. Erwähnung. Hört der wohl auf?“
  • „Warum genau meint Daniel ständig, dass Sonja die Show auch nächste Jahr alleine machen kann und was soll das mit dem Wein?“
  • „Wäre nicht überrascht, wenn wir Daniel Hartwich nächstes Jahr nicht mehr bei ‚IBES‘ sehen. Letzte Woche hat man ihn mit der Tina-Ruland-Sache böse auflaufen lassen, hat bestimmt gekracht hinter den Kulissen.“

Sogar eine klare Ansage von RTL wird gefordert, so lautet ein Kommentar bezüglich der Show am Dienstag: „Es wäre halt schön gewesen, wenn man erfahren hätte, warum die beiden nicht da waren, außer sie hatten frei? Und warum Daniel die ganze Zeit erwähnt, dass er ‚IBES‘ verlässt? Dachte das neue RTL ist so fair, also sagt doch mal bitte.“

Bisher halten sich aber Sender und Daniel Hartwich selbst zurück. Wer an Tag 12 aber sicher das „Dschungelcamp“ verlassen musste, liest du hier. (kv)