Veröffentlicht inPromi-TV

„Dschungelcamp“-Star Harry Wijnvoord: Schlimme Diagnose – sein Vater starb an der Krankheit

„Dschungelcamp“-Star Harry Wijnvoord: Schlimme Diagnose –
sein Vater starb an der Krankheit

© picture alliance/dpa/Revierfoto | Revierfoto

Dschungelcamp: Die Gewinner und was sie heute machen

Die RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ erfreut sich großer Beliebtheit. Es gibt bereits 14 Staffeln des sogenannten „Dschungelcamps“. Aus ihnen sind 14 Dschungelköniginnen und Dschungelkönige hervorgegangen. Wir stellen Dir die bekanntesten Sieger aller Staffeln vor und verraten, was aus ihnen geworden ist.

Die eingefleischten „Dschungelcamp“-Fans, die seit der ersten Staffel mit dabei sind, werden ihn noch kennen. Harry Wijnvoord war 2004 in der zweiten Staffel mit dabei.

Was bisher niemand wusste: Die Teilnahme am„Dschungelcamp“ rettete dem Moderator das Leben.

Dschungelcamp“-Star Harry Wijnvoord bekam bei Gesunheits-Check eine schlimme Diagnose

Genau wie alle anderen Kandidaten bekam der damals 55-Jährige eine Routineuntersuchung, bevor die Dreharbeiten starteten. Dabei kam heraus, dass Harry Wijnvoord an Diabetes leidet. Eine Diagnose, die für ihn neu war. „Ich wusste nicht, dass ich Diabetiker und dass ich Bluthochdruckler bin“, erzählt er in der neuen ARD-Sendung „Leichter leben“.

—————————————-

Das ist das RTL-Dschungelcamp:

  • „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” wird seit 2011 jährlich bei RTL ausgestrahlt
  • Die erste Staffel fand bereits 2004 statt
  • Innerhalb von zwei Wochen müssen die Kandidaten teils eklige „Dschungelprüfungen” bestehen, um am Ende als Dschungelkönig/in den Thron zu besteigen

—————————————-

Dschungelcamp“-Star Harry Wijnvoord: Sein Vater litt auch an der Krankheit

Die Krankheit Diabetes lag in der Familie des „Der Preis ist heiß“-Moderators, wie er sagt: „Mein Vater ist letztlich auch daran gestorben, mit 70 Jahren“. Trotzallem ist Harry Wijnvoord nie zur Vorsorge gegangen. Bis zur Teilnahme beim Dschungelcamp. Heute ist er 73 Jahre alt und gut eingestellt. Die Krankheit beeinträchtigt sein Leben kaum. „Das Dschungelcamp hat im Prinzip mein Leben gerettet“, sagt er.

—————————————-

Mehr Promi/TV News:

—————————————-

Die Gerüchteküche über die Teilnehmer der nächsten Staffel 2023 brodelt! ER soll angeblich ins Dschungelcamp einziehen.