Veröffentlicht inPromi-TV

Dschungelcamp 2023: Irres Gerücht! ER soll nach Australien fliegen

Dschungelcamp: Die Gewinner und was sie heute machen

Die RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ erfreut sich großer Beliebtheit. Es gibt bereits 14 Staffeln des sogenannten „Dschungelcamps“. Aus ihnen sind 14 Dschungelköniginnen und Dschungelkönige hervorgegangen. Wir stellen Dir die bekanntesten Sieger aller Staffeln vor und verraten, was aus ihnen geworden ist.

Leise sind bereits die ersten kreischenden Teenies zu hören. Sollte sich RTL diesen Promi fürs Dschungelcamp 2023 angeln, sind hohe Einschaltquoten garantiert.

Angeblich sollen bereits die ersten Namen der Stars enthüllt worden sein, die am Dschungelcamp 2023 teilnehmen werden. Einer davon sorgt für eine ganz besondere Überraschung.

Dschungelcamp 2023: RTL soll beliebten Influencer nach Australien schicken

Wie die „Bild“-Zeitung aus sicherer Quelle erfahren haben soll, wird der Influencer und TikTok-Star „Twenty4tim“ ins Dschungelcamp 2023 einziehen. „Wer?“, werden sich jetzt wahrscheinlich viele Fans über 25 Jahren fragen.

Bei dem stets gut gelaunten Paradiesvogel, der auch als uneheliches Kind von Olivia Jones durchgehen könnte, handelt es sich um einen der erfolgreichsten Influencer Deutschlands. Tim Kampmann, so sein bürgerlicher Name, zählt bei Instagram stolze 2,2 Millionen Follower. Bei TikTok sind es sogar 3,8 Millionen.

Der junge Mann aus Köln ist erst 22 Jahre alt und hat schon jetzt eine gewaltige Fangemeinde hinter sich, die alles für ihr Idol tun würden. Im Januar täglich bis Mitternacht wach bleiben, um auch ja nichts von Tim zu verpassen? Das dürfte es vielen Kids und Jugendlichen wert sein.

—————————————-

Das ist das RTL-Dschungelcamp:

  • „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” wird seit 2011 jährlich bei RTL ausgestrahlt
  • Die erste Staffel fand bereits 2004 statt
  • Innerhalb von zwei Wochen müssen die Kandidaten teils eklige „Dschungelprüfungen” bestehen, um am Ende als Dschungelkönig/in den Thron zu besteigen

—————————————-

Dschungelcamp 2023: Explosive Mischung? RTL holt Skandal-„Bachelor” in den Dschungel

Neben Tim, der sich im Netz als ein lebendiges Meme bezeichnet, soll auch sein Bekannter Andrej Mangold am Dschungelcamp 2023 teilnehmen. Der ehemalige „Bachelor” wurde von Tim sogar schon zur Premierenfeier seines ersten eigenen Songs eingeladen. Ein Wiedersehen im australischen Dschungel könnte sie entweder zu noch engeren Freunden oder Feinden machen. Für Belebung dürfte Andrej Mangold auf jeden Fall sorgen. Schließlich hatte der Ex-„Bachelor“ schon im Sommerhaus für einen Skandal gesorgt, da ihn viele Fans Mobbing vorgeworfen hatten.

Nach der Show beteuerte der ehemalige Rosenkavalier jedoch, er habe das Format unterschätzt und sich dabei selbst verloren.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Bisher haben jedoch weder Tim noch Andrej das Gerücht um ihren Dschungel-Auftritt bestätigt.

————

Mehr aus der Welt der Unterhaltung:

————

Außerdem neu im Dschungelcamp 2023: RTL-Moderator Jan Köppen, der ab diesem Jahr den Platz von Daniel Hartwich eingenommen hat.