Veröffentlicht inPromi-TV

Dschungelcamp: RTL reagiert deutlich auf Zuschauer-Kritik – „Grenzwertig“

Dschungelcamp: Fünf Fakten über Dr. Bob, die Du noch nicht wusstest

Dr. Bob gehört schon lange fest zum Inventar der beliebten RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“. Der Dschungelarzt klärt die Kandidaten vor jeder Prüfung über ihre Herausforderungen und die Gefahren auf. Doch was ist über Dr. Bob eigentlich bekannt?

Dieser Zickenkrieg geht in die Geschichte des Dschungelcamps ein. Nachdem sich Janina Youssefian und Linda Nobat die wildesten Beschimpfungen an den Kopf warfen, überschritt die Ex-Affäre von Dieter Bohlen schließlich deutlich die Grenze, als sie Linda aufgrund ihrer Hautfarbe beleidigte.

Für RTL war sofort klar: So jemand gehört nicht ins Dschungelcamp. Prompt musste Janina die Show verlassen. Der Sender setzte damit ein klares Zeichen gegen Rassismus, doch die Zuschauer waren trotzdem nicht zufrieden mit der Entscheidung.

RTL-Zuschauer fordern Dschungelcamp-Aus für Linda Nobat: „Nicht mehr amüsant”

Janina Youssefian betonte in ihrem Instagram-Beitrag, den sie kurz nach ihrem Dschungelcamp-Aus veröffentlicht hat: „Es wäre richtig gewesen, uns beide rauszunehmen.” Ihrer Meinung nach waren Lindas Beleidigungen ebenso geschmacklos und verletzend.

Und auch so mancher Zuschauer äußerte sich kritisch bei Twitter zum Streit der Kandidatinnen:

  • „Wie kann es sein, dass eine Linda die Janina permanent als dumm und ‚Bitch‘ bezeichnen darf? Konsequent wäre ein Rauswurf!”
  • „Aber Lindas primitive und sexistische Beleidigungen bleiben ungestraft oder was?”
  • „Linda sollte aber ebenfalls gehen. Ihre Beleidigungen gehen auch überhaupt nicht und haben längst die ‚übliche‘ Zickerei im Dschungel überschritten. Das ist nicht mehr amüsant, sondern nur noch primitiv.”

RTL reagiert auf Dschungelcamp-Kritik: „Hat für uns eine ganz klare Grenze überschritten“

Während Janina nach der rassistischen Bemerkung „Geh doch wieder in den Busch, wo du hingehörst“ sofort ihre Sachen packen und das Camp verlassen musste, wurde Linda von den anderen Promis getröstet und sorgte schon kurz darauf in einer Auseinandersetzung mit Anouschka Renzi für den nächsten Zoff. Verständlich also, dass die Zuschauer sich die Frage stellen: Wo zieht RTL die Grenze?

In einem offiziellen Statement erklärt der Sender: „Sowohl Janinas als auch Lindas Äußerungen und Beleidigungen innerhalb ihrer Streitsituationen waren grenzwertig […], allerdings hat Janina dabei mit ihren rassistischen Äußerungen für uns eine ganz klare Grenze überschritten.“

—————————————-

Mehr zum Dschungelcamp 2022:

—————————————-

Auch abseits der TV-Kameras sorgt das diesjährige Dschungelcamp für große Skandale. Welchem Promi nun sogar eine Freiheitsstrafe droht, erfährst du hier.