Veröffentlicht inPromi-TV

„Die Reimanns“: Manu geschockt – „Heute Morgen kam die Nachricht“

Sie sind wohl die bekanntesten Auswanderer des Landes. Mit ihren unglaublichen Geschichten und ihrem unfassbaren Einfallsreichtum bespaßen die Reimanns bereits seit 18 Jahren die deutschen TV-Zuschauer. Dementsprechend sehnlich wurden auch die neuen Folgen der Auswandererfamilie erwartet, die am Sonntagabend (25. September 2022) bei Kabel 1 starteten.Doch die erste Folge begann direkt mit einer traurigen Nachricht. […]

© Kabel Eins

Goodbye Deutschland

Die bekanntesten Gesichter der Auswanderer-Show

Sie sind wohl die bekanntesten Auswanderer des Landes. Mit ihren unglaublichen Geschichten und ihrem unfassbaren Einfallsreichtum bespaßen die Reimanns bereits seit 18 Jahren die deutschen TV-Zuschauer. Dementsprechend sehnlich wurden auch die neuen Folgen der Auswandererfamilie erwartet, die am Sonntagabend (25. September 2022) bei Kabel 1 starteten.

Doch die erste Folge begann direkt mit einer traurigen Nachricht. So hatten Konny Reimann und Ehefrau Manu die ganze Familie zu einem Besuch auf Konny Island auf Hawaii eingeladen. Tochter Janina, zum Zeitpunkt der Dreharbeiten noch hochschwanger, Schwiegersohn Coleman und Enkelkind Charlie waren schon angereist. Und auch Sohn Jason sollte eigentlich mit seinen zwei Söhnen nach Hawaii einfliegen.

Die Reimanns: Traum platzt in letzter Sekunde

Doch der Traum vom vollen Haus zerschellte an texanischen Schulvorschriften. „Heute Morgen kam die Nachricht, bevor Jason losgeflogen ist, dass er die Kinder nicht mitbringen kann, weil die Schule leider in letzter Minute ihm gesagt hat, dass es nicht möglich ist, dass die jetzt ein paar Tage schulfrei bekommen“, ist Manu sichtlich geschockt.


Das sind die Reimanns:

  • 2004 gewann Konny Reimann eine Green Card und wanderte mit seiner Frau Manu und den Kindern Jason und Janina in die USA aus
  • Begleitet wurde die Familie von der RTL-Show „Extra“
  • Durch ihre Art wurden die Reimanns schnell zu einer Art Kultfamilie
  • Später wurden Konny und Co. fester Bestandteil der Auswanderersoap „Goodbye Deutschland“
  • Ihre eigene Sendung „Willkommen bei den Reimanns“ läuft bei dem Sender Kabel Eins und bei joyn

Wer die 54-Jährige schon ein wenig länger verfolgt, weiß, wie wichtig es ihr ist, die ganze Familie um sich zu haben. So macht ihr die große Distanz zu ihren Enkelkindern und Kindern immer wieder schwer zu schaffen. Sie wolle nun aber das beste aus der Situation machen.

Reimanns
Jason Reimann, Manu Reimann, Konny Reimann und Janina Reimann genießen die Zeit auf Hawaii. Foto: Kabel Eins

So kann Jason zumindest seine volle Konzentration darauf richten, mit seinem Vater endlich den gewünschten Pool fertig zu bauen. Den hatte sich Manu Reimann nämlich ebenfalls gewünscht.



Es sollte nicht der einzige Nervenkitzel der neuen Folge „Die Reimanns“ bleiben. So hat sich Konny Reimann noch ein besonders gefährliches Hobby zugelegt.