Veröffentlicht inPromi-TV

„Die Geissens“: Neuer Look lässt Fans erschaudern – „Nicht vor dem eigenen Spiegelbild erschrocken?“

Huch, was ist denn da passiert? Der neue Look von Robert und Carmen Geiss ist wirklich zum Gruseln. Das steckt hinter dem Horror-Outfit.

Die Geissens
u00a9 IMAGO / Eibner

Robert und Carmen Geiss sind die schillerndsten Millionäre des Landes

So kamen die Geissens zu ihrem Vermögen.

„Mode kann man kaufen, Stil muss man haben“, das sagte schon die legendäre Coco Chanel. Ob das nun auf die Geissens zutrifft, liegt wohl wie so oft im Auge des Betrachters. Klar ist jedoch, dass es Robert und Carmen Geiss dieses Halloween so richtig haben krachen lassen. Darauf zumindest lässt das Foto schließen, dass die RTL2-Millionäre zuletzt bei Facebook teilten.

Wir sehen Robert in einem zerrissenen schwarzen Anzug, der 58-Jährige trägt ein riesiges, silbernes Kreuz um den Hals, dazu seine markante Brille mit bläulich getönten Gläsern. Im Vergleich zu seiner Frau wirkt der Selfmade-Millionär jedoch geradezu unauffällig.

Die Geissens gehen als Grusel-Pärchen

Carmen hat sich nämlich zu Halloween in ein weit ausgeschnittenes grünes Kleid geworfen, über ihren Busen klettert eine Spinne, ihr Gesicht ist mit schwarzer Farbe verziert. Ein echter Schock-Look also, den sich die Geissens für eine Halloween-Party in Monaco ausgesucht haben.

Das fanden auch die Fans. „Also Rooooobert hätte sich ein bisschen mehr einfallen lassen können. Aber Carmen sieht super aus“, schreibt beispielsweise ein Fan des Paares bei Facebook. Ein anderer scherzt: „Na Rooobärt, bist du als Robert gegangen?“ Während ein Dritter fragt: „Und dann nicht vor dem eigenen Spiegelbild erschrocken?“

Horror-Outfit im Aufzug

Scheinbar nicht. Verwackelt sieht das Bild, das Robert Geiss vor dem Aufzugs-Spiegel gemacht hat, jedenfalls nicht. Aber wer weiß, wer dem Grusel-Pärchen an diesem Abend noch über den Weg gelaufen ist.


Mehr spannende Nachrichten:


Gruseliger als das Outfit fand Robert Geiss jedoch noch die Folierung seines Autos. Die hatte die Werkstatt nämlich mal ordentlich versemmelt. Schön also, dass sich der Millionär scheinbar von dem Schock gut erholt zu haben scheint. Das gruselige Pärchenfoto findest du übrigens hier.