„Das Supertalent“: TV-Hammer! RTL holt IHN als Juror zurück – doch mit einem Detail haben Fans nicht gerechnet

Dieter Bohlen. Seine Karriere

Dieter Bohlen. Seine Karriere

Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Musiker und einer der polarisierendsten: Dieter Bohlen.

Beschreibung anzeigen

Für das zweite Halbfinale bei „Das Supertalent“ am Samstagabend hat sich RTL etwas Besonderes auf den Juryplätzen einfallen lassen. Denn eine Showlegende kehrte als Juror zum Supertalentzurück!

Wer jetzt aber denkt, „Supertalent“-Urgestein Dieter Bohlen begab sich wieder auf den Jurysessel, der irrt. Der Poptitan hat nach Bekanntgabe seines Ausstiegs im Sommer dieses Jahres erst einmal ausgedient.

Es war dagegen ein alter Bekannter von ihm, der der Castingshow einen erneuten Besuch im Halbfinale abstattete: Thomas Gottschalk.

„Das Supertalent“: RTL holte IHN zurück in die Jury

Bereits im Jahr 2012 holte RTL ihn in die „Supertalent“-Jury, wo er neben Dieter Bohlen die Talente bewertete.

Damals erklärte der Showmaster gegenüber RTL: „Ich habe gemerkt, dass das Publikum mich auf der großen Showbühne sehen will - und genau die hat mir RTL angeboten. 'Das Supertalent' ist derzeit die erfolgreichste Showreihe im deutschen Fernsehen. Und ich freue mich auf Dieter Bohlen, denn zwischen uns sind schon immer die Funken geflogen.“

Jetzt muss sich Thomas Gottschalk, der kürzlich erst im ZDF sein „Wetten, dass..?“-Comeback einläutete, also keine Sorgen mehr um Dieter Bohlen machen. Zusammen mit Chantal Janzen, Lukas Podolski und Michael Michalsky wird er die finalwürdigsten Talente bestimmen.

Die Anwärter darauf sind:

  • Karabo Morake (30) aus Konz – Talent: Tanz (Afrobeat)
  • Muy Moi (35) aus Meschede – Talent: Sideshow
  • Drew Colby (47) aus Eastbourne (Großbritannien) – Talent: Handschattenspiel
  • Noah Warwel (21) aus Duisburg – Talent: Gesang/Loop Station
  • Inclusion Dance Project, Turin (Italien) – Talent: Tanz
  • Liliya Turkeieva (8) aus Gottenheim – Talent: Akrobatik
  • Uschi Bauer (71) aus Beutelsbach – Talent: Jodeln
  • Afonso Rodrigues (37) aus Madeira (Portugal) – Talent: Beatbox/ Echo-Imitation
  • Kevin Quantum (41) aus Edinburgh (Großbritannien) – Talent: Zauberei
  • Agnieszka Szkudlarek (27) aus Wierzchlas (Polen) – Talent: Gesang

Im Netz allerdings sind einige Zuschauer, die eine Jurybesetzung vermissen: die Ehrlich Brothers. Die zeigten sich schließlich schon zuvor in der Sendung als Juroren-Duo. Dass sie nicht mehr anwesend sind, damit haben ihre Fans nicht gerechnet. Auf der „Supertalent”-Instagram-Seite kommentieren sie:

  • 1. Fan: „Sind die Jungs morgen dabei?“
  • 2. Fan: „Nein denn sie haben an dem Tag einen eigenen Auftritt in Düsseldorf.“
  • 1. Fan: „Wie schade dann weiß ich was ich morgen nicht schaue“

Und auch Dieter Bohlen wird schon seit Wochen von Fans vermisst. Ob auf Thomas Gottschalks Jurystuhl vielleicht irgendwann doch wieder der Poptitan Platz nehmen darf, wird sich zeigen. Seine Fans würden es sich zumindest wünschen.

Jetzt geht es am kommenden Samstag erst einmal darum, wer im großen „Supertalent”-Finale gewinnt.

----------------------------------------

Mehr zu „Das Supertalent”:

„Das Supertalent” (RTL): Wichtige Änderung im Halbfinale – sie betrifft auch die Zuschauer

„Das Supertalent“: Zuschauer mussten stark sein – RTL fasste DIESEN Entschluss

„Das Supertalent“: Eine Sache stört RTL-Zuschauer gewaltig – „Reißt es auch nicht raus“

----------------------------------------

Vor wenigen Wochen waren die „Supertalent“-Zuschauer ziemlich wütend auf RTL, weil der Sender DIESE Szenen zeigte >>>

DSDS-Juror Florian Silbereisen zog gerade erst die Aufmerksamkeit ganz anders auf sich. nicht etwa beim Dreh der Castingshow, sondern weil er auf einem neuen Foto nicht allein zu sehen ist. Hier alle Einzelheiten >>> (jhe)

Promis und Royals

Promis und Royals