„Das perfekte Dinner“: Gastgeber hat Vox-Team was mitzuteilen – plötzlich fließen Tränen

Das Perfekte Dinner: Kandidat Sören ist Gastgeber am Mittwoch.
Das Perfekte Dinner: Kandidat Sören ist Gastgeber am Mittwoch.
Foto: RTL / ITV Studios

Eigentlich soll es diese Woche beim TV-Kochen heiter zugehen, die Kandidaten bei „Das perfekte Dinner“ kommen allesamt aus der Gegend bei Göttingen in Niedersachsen. In den ersten beiden Tagen ging es bereits abenteuerlustig zu. Jetzt allerdings wird es deutlich ernster und emotionaler.

Sogar so emotional, dass „Das perfekte Dinner“-Gastgeber Sören die Tränen kommen.

„Das perfekte Dinner“: Gastgeber packt vor Vox-Team aus

Schon als er dem Vox-Team die Tür seiner Wohnung öffnet, wird klar: Sören ist nicht allein. Auf dem Arm ein Baby, im Hintergrund seine Frau mit noch einem Baby. Richtig: Der Physiotherapeut ist Vater von sieben Monate alten Zwillingen – Michel und Hannah. Und dann erzählt der „Das perfekte Dinner“-Teilnehmer eine Geschichte über seine Tochter, die selbst das Vox-Team berührt.

------------------------------

Das ist „Das perfekte Dinner“:

  • 'Das perfekte Dinner' wird seit dem 6. März 2006 bei Vox ausgestrahlt
  • Das Konzept basiert auf der britischen Show „Come dine with me“
  • In Deutschland wurden bereits über 3.500 Folgen ausgestrahlt
  • Aktuelle Folgen kannst du dir in der Mediathek auf TVNow anschauen

------------------------------

„Das perfekte Dinner“: Tränen bei Gastgeber Sören

„Zunächst einmal sind die beiden als Frühchen auf die Welt gekommen, aber mit ausrechend Gewicht – 1,4 Kilogramm. Ist für die Woche wirklich gut gewesen. Dann hat Hannah eine sehr seltene Komplikation bekommen, wo Teile ihres Darms abgestorben sind“, erklärt Sören. Und dann fließen auch schon Tränen bei ihm. „Einige Operationen gehabt und das Endergebnis ist so, dass Hannah ein sehr, sehr fröhliches Mädchen ist. Sie ist glücklich, schön, dass sie hier ist.“

Es gehe ihr aber zunehmend besser „und die Perspektive könnte sein, dass es ganz verwächst“, so der Vox-Gastgeber weiter.

Nach dieser traurigen Beichte will sich Sören aber voll und ganz aufs Essen konzentrieren.

Sein Menü lautet:

  • Vorspeise: Salat mit Chicorée, Birne und Gorgonzola-Espuma / Burgenländer Kräutersuppe / Lamm mit Walddip
  • Hauptspeise: Rehrücken mit Calvadossoße / Vanillemöhren / Waldpilz-Zitronen-Risotto
  • Nachspeise: Erdbeer-Waldbeer-Kompott / Minz-Panna Cotta / Schaum von dunkler Schokolade

Kochen soll er ja gut können, sagt Sörens Frau. Die Frage ist nur, ob das auch seine Gäste so sehen. Zwischendurch gibt es zwar brenzliche Situationen in der Küche – Sören braucht unter anderem drei Versuche für seine Sahne –, am Ende sind seine Gäste aber einigermaßen zufrieden mit dem Essen.

------------------------------

Mehr zu „Das perfekte Dinner“:

„Das perfekte Dinner“: Vox-Team filmt alles! Gastgeber macht klare Ansage – „Kannst gehen“

„Das perfekte Dinner“: Vox-Team betritt Haus – unglaublich, was es entdeckt

------------------------------

Sie geben ihm insgesamt 30 Punkte. Damit ist er gleich auf mit Klaus, der einen Tag zuvor seine Kochspezialitäten unter Beweis stellen durfte.

>>> „Das perfekte Dinner“ läuft immer montags bis freitags um 19 Uhr bei Vox und bei TVnow. <<<

Was ihre „Das perfekte Dinner“-Mitstreiterin Binia in ihrem Kühlschrank gelagert hatte, machte sogar das Vox-Team sprachlos. Es hatte einen reglerechten Ekel-Schock. Hier kannst du erfahren, warum >>> (jhe)

Promis und Royals

Promis und Royals