„Das perfekte Dinner“: Vox-Team filmt alles! Gastgeber macht Ansage – „Kannst gehen“

„Das perfekte Dinner”: Gastgeber Klaus kocht für seine Konkurrenten in Göttingen.
„Das perfekte Dinner”: Gastgeber Klaus kocht für seine Konkurrenten in Göttingen.
Foto: RTL / ITV Studios

An Tag zwei in Göttingen verschlägt es das Team von „Das perfekte Dinner“ zu Gastgeber Klaus. Der 64-Jährige ist seit 15 Jahren im Hobby-Kochclub und weiß, wie man den Kochlöffel schwingt – ein klarer Vorteil für den Rentner.

Vor dem Essen holt sich der „Das perfekte Dinner“-Kandidat dann aber doch zur Sicherheit Hilfe ins Haus.

„Das perfekte Dinner“: Kamerateam hält drauf! Gastgeber macht klare Ansage

Keine Geringere als seine Frau Martina greift dem Teilnehmer aus Niedersachsen unter die Arme und schneidet Obst. „Einer in der Küche ist ja langweilig, wir vertreiben uns hier zusammen die Zeit“, erklärt Klaus‘ Liebste.

Doch dann ist Schluss.

------------------------------

Das ist die Kochsendung „Das perfekte Dinner“:

  • 'Das perfekte Dinner' wird seit dem 6. März 2006 bei Vox ausgestrahlt
  • Das Konzept basiert auf der britischen Show „Come dine with me“
  • In Deutschland wurden bereits über 3.500 Folgen ausgestrahlt
  • Aktuelle Folgen kannst du dir in der Mediathek auf TVNow anschauen

------------------------------

„Das perfekte Dinner“-Kandidat Klaus: „Kannst gehen“

Vor der Kamera wendet sich Klaus an seine Frau Martina: „Schatzi vielen Dank, hast du toll gemacht. Kannst gehen, kannst auch gleich den Müll mitnehmen.“ Gesagt, getan. Dann geht es auch schon weiter mit dem Kochen.

+++„Das perfekte Dinner“: Gastgeber hat Vox-Team was mitzuteilen – plötzlich fließen Tränen+++

------------------------------

Bei Klaus steht Folgendes Gericht auf dem Menü-Plan:

  • Vorspeise: Weiße Tomatensuppe mit einer Lachspraline und getrockneten Tomatenfilets
  • Hauptspeise: Pilztorte mit Pilz-Sahne-Soße, Schweinerücken vom Strohschwein, dazu Möhrchen und Zuckererbsen
  • Nachspeise: Schokoküchlein mit flüssigem Kern, Beerensülze auf Sahne-Quarknest

------------------------------

Ob er damit wohl bei den anderen „Das perfekte Dinner“-Kandidaten punkten kann? Seine Konkurrentin Binia erhielt am Vortag gerade mal nette 29 Punkte. Eine Steigerung ist da definitiv möglich.

Und die gibt es am Ende auch für den Hobby-Koch. Zumindest um einen Punkt. 30 sind es schließlich insgesamt für den 64-Jährigen. Das Menü widmet Klaus übrigens seinem verstorbenen Kochchef, von dem er sich einiges abgucken konnte.

------------------------------

Mehr zu „Das perfekte Dinner“:

„Das perfekte Dinner“: Vox-Team betritt Haus – unglaublich, was es entdeckt

„Das perfekte Dinner“ (Vox): Blick auf die Menükarte lässt Kandidatin baff werden – „Ich fass es nicht“

„Das perfekte Dinner“: Vox-Sprecher ist absolut baff, als er Wohnung betritt – „So was habe ich selten erlebt“

------------------------------

Eklig ging es am Montag bei Klaus‘ Mitstreiterin Binia zu. Die zeigte dem Vox-Team etwas, das es wohl lieber nicht gesehen hätte. Hier erfährst du, was das war >>> (jhe)

Promis und Royals

Promis und Royals