Veröffentlicht inPromi-TV

Cathy Hummels packt über Mats aus – „Bei Whatsapp blockieren“

Cathy Hummels redet Tacheles! Die 36-Jährige war mit BVB-Kicker Mats Hummels verheiratet. Auch nach der Trennung kommt es noch zu Reibereien.

u00a9 IMAGO/Sven Simon

Ann-Kathrin Götze, Cathy Hummels und Co.: Das sind die 10 bekanntesten Spielerfrauen Deutschlands

Lange Zeit galten sie als DAS Traumpaar der Fußballszene – dann folgte die bittere Trennung. Doch schon vor ihrer Scheidung gab es immer wieder Krisen-Gerüchte rund um Cathy und Mats Hummels. Jetzt packte die 36-Jährige aus.

Trotz Scheidung sind Cathy und Mats Hummels für immer miteinander verbunden. Grund ist ihr kleiner Sohn Ludwig. Dass sie an ihrem Ehe-Aus zu knabbern hatte, daraus hat die Influencerin nie einen Hehl gemacht. Doch eine öffentliche Trennungs-Schlammschlacht hatte Cathy stets vermieden.

+++Cathy Hummels im Visier von Betrügern: „Seid vorsichtig“+++

Cathy Hummels spricht in ihrem Podcast Klartext

Krachen tut es zwischen den beiden hin und wieder aber doch – das verriet das Model jetzt in seinem Podcast „Hummeln & Fische“. Dort spricht Cathy mit ihrer Schwester über vergangene Partnerschaften. „So, wie es am Ende war, will ich das einfach nie wieder in meinem Leben erleben. Das möchte ich nicht mehr“, beschreibt Cathy eine frühere Beziehung. Damit dürfte die Beziehung mit Mats gemeint sein. Immerhin waren die beiden seit sehr jungen Jahren ein Paar. Eine andere Beziehung von der „Kampf der Realitystars“-Moderatorin ist nicht bekannt.

+++Cathy Hummels – So sieht ihr Liebesleben aus: „Bin keine Frau für One-Night-Stands“+++

Im Laufe des Podcast geht es laut der „Bunten“ dann auch um das Verhältnis zu ihrem Ex-Mann. „Ganz ehrlich? Wenn der wieder doof ist, einfach bei Whatsapp blockieren. Habe ich auch schon gemacht. Einfach die negative Energie gar nicht an dich ranlassen“, betont Cathy.

Cathy Hummels: „Weil das zieht dich so runter“

„Aber manchmal ist es ja so, dass dann diese Person so in Rage ist und dann hören die nicht mehr auf. Dann wird geschossen, geschossen, geschossen. Wie so Hater im Internet. Und das Beste, was du machen kannst, ist dann einfach zu sagen: Schluss. Blockieren. Stopp. Weil das zieht dich so runter.“


Mehr Themen und News haben wir hier für dich zusammengefasst:


Doch die Blockade ist natürlich nicht für immer. Sobald sich der Streit gelegt hat, wird die Blockade wieder aufgehoben. „Und dann sage ich: Ok, ich glaube, wir können jetzt wieder normal miteinander sprechen, alles gut.“