Cathy Hummels lässt sich impfen – doch sie begeht DIESEN Fehler

Ann-Kathrin Götze, Cathy Hummels und Co.: Das sind die 10 bekanntesten Spielerfrauen Deutschlands

Ann-Kathrin Götze, Cathy Hummels und Co.: Das sind die 10 bekanntesten Spielerfrauen Deutschlands

Beschreibung anzeigen

Cathy Hummels hat sich impfen lassen – oder besser gesagt: Sie hat sich „boostern“ lassen. Die TV-Moderatorin bekam in dieser Woche ihre dritte Impfung.

Dabei machte Cathy Hummels allerdings einen entscheidenden Fehler – mit schmerzhaften Folgen.

Cathy Hummels bekommt „Booster“-Impfung – DARAUF hätte sie am besten geachtet

„Mir geht’s relativ gut. Ich hatte gestern meine 3. Impfung. Ich habe zum 3. Mal Biontech bekommen“, erzählt Cathy Hummels ganz offen bei Instagram.

Dann erklärt sie: „Ich habe es echt besser vertragen als gedacht, aber…“, jetzt kommt der entscheidende Fehler: „Ich bin Linkshänderin und hab’s mir in den linken Arm spritzen lassen.“

----------------------------------------

Das ist Cathy Hummels:

  • Während ihres Abiturs 2007 lernte Cathy Fußballer Mats Hummels kennen und lieben
  • Als er vom FC Bayern zum BVB nach Dortmund wechselte, zog Cathy mit ihm mit
  • An der TU Dortmund studierte sie Wirtschaftswissenschaften
  • Am 15. Juni 2015 heiratete sie Mats Hummels
  • Das Paar hat einen Sohn, der am 11. Januar 2018 das Licht der Welt erblickte
  • Um Mats und Cathy gibt es immer wieder Trennungs- und Scheidungs-Gerüchte

----------------------------------------

Der betroffene Arm kann nach einer Impfung durchaus ziemlich weh tun. Das ist eine normale Reaktion auf die Impfung.

„Also nehmt lieber den Arm, mit dem ihr nicht schreibt, denn der Arm, der tut schon weh“, empfiehlt Cathy Hummels. Zusätzlich sollte man den Arm am besten locker lassen und nicht anspannen, so fällt der Schmerz meist geringer aus.

---------------------------------

Mehr über Cathy Hummels:

---------------------------------

Auf ihre dritte Corona-Impfung hat Cathy Hummels 10 Wochen gewartet, deshalb hat sie ihren Impftermin auch wahrgenommen, obwohl sie leicht angeschlagen ist.

>>> Cathy Hummels sicher: Mit DIESER Aktion ist der Shitstorm garantiert – „Bad Mom“

Die Impfung hatte aber keine weiteren Auswirkungen. „Ich fühle mich nicht schlechter als gestern. Ich bin einfach ein bisschen neben mir, aber das war ich gestern auch schon“, erzählt Cathy Hummels. (fs)