Veröffentlicht inPromi-TV

„Big Brother“: John Milz gewann Staffel 1 – kurz darauf verschwand er spurlos

John Milz gewann die erste Staffel der Kultshow „Big Brother“. Doch kurz darauf verschwand der Star von einst.

John Milz

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus.

Sie schrieben ein kleines Kapitel Fernsehgeschichte. Wir schreiben den 28. Februar 2000, als auf dem Sender RTL ZWEI, der damals noch RTL 2 geschrieben wurde, eine Show gesendet wurde, die zum absoluten Kult werden sollte: „Big Brother“.

Auch heute, 23 Jahre später, gibt es sie immer noch. Zwar nicht mehr bei RTL ZWEI, doch dafür immer noch mit Kultcharakter überstand die Mutter aller Realityshows so manchen Shitstorm und viele ihrer Protagonisten sind noch heute Stars.

Rätsel um „Big Brother“-Sieger John Milz

Jürgen Milski beispielsweise, der in der ersten Staffel als vorletzter das Haus verlassen musste, oder Alex Jolig, der immer wieder mal im TV zu sehen ist, Hanka Rackwitz, die es sogar ins „Dschungelcamp“ schaffte. Doch kannst du dich noch an den Sieger der allerersten Staffel erinnern?

Schwierig, oder? Schließlich blieben vor allem Charaktere wie Jürgen Milski oder sein bester Haus-Kumpel Zlatko Trpkovski im Kopf. Gewonnen hat damals aber ein gewisser John Milz. Während sich seine Kollegen aber im TV bewährten, schien Milz nicht für die große Bühne geschaffen.

John Milz ist spurlos verschwunden

Der schüchterne Potsdamer nahm nach seinem Sieg in der Realityshow zwar noch die Musik-Nummer „Gewinner“ (gemeinsam mit der Drittplatzierten Andrea Singh) auf, spielte eine Gastrolle in der RTL-Soap „Unter uns“ und versuchte sich als Dj, allerdings nur mit mäßigem Erfolg.


Mehr Nachrichten:


Danach wurde es ruhig um den ersten BB-Sieger. Was John Milz heute macht? Unklar. Im TV sah man den zurückhaltenden Mann mit dem goldenen Ohrring nicht mehr. Auch bei Instagram oder Twitter gibt es keinen offiziellen Kanal des einstigen TV-Stars. Einzig auf YouTube scheint John Milz vertreten. Doch auch dieser Kanal wirkt verweist. Ein Video hat Milz nicht hochgeladen. Es scheint, als möchte der „Big Brother“-Sieger von damals nicht gefunden werden. Es ist sein gutes Recht.