Veröffentlicht inPromi-TV

Beatrice Egli kommt ins Schwärmen – „Alles möglich“

Beatrice Egli spricht über eine Thematik, die ihr bislang vorenthalten blieb, sie bei dem Gedanken daran aber ins Schwärmen bringt.

u00a9 IMAGO/Future Image

Roland Kaiser, Andrea Berg und Co.: Zu ihren Schlager-Hits tanzen Millionen

Ihre Musik können Schlager-Fans im Schlaf mitsingen. Wir stellen einige der größten deutschen Schlager-Stars vor.

Der Terminkalender von Beatrice Egli ist allem Anschein nach schon wieder rappelvoll. Die Sängerin ist aktuell viel unterwegs und hetzt von einem Termin zum nächsten. Und das, obwohl im November 2023 schon ihre Tour starten soll.

Bis dahin ist Beatrice Egli aber erstmal nur zu Gast – und zwar in Gelsenkirchen auf Einladung von Florian Silbereisen. Der veranstaltet hier am Samstagabend (15. Juli) „Die große Schlagerstrandparty“ für alle, die vorab Tickets gekauft haben, alle anderen müssen sich bis zur TV-Ausstrahlung gedulden. Für die Fahrt dorthin nimmt die Sängerin die Bahn und hat hier viel Zeit, um ihren Fans von einem bislang unerfüllten Traum zu erzählen.

Beatrice Egli tritt in Gelsenkirchen auf

Beatrice Egli und Florian Silbereisen verstehen sich blendend, so viel ist sicher. Ganz beseelt sagt die Sängerin am Bahnsteig auf den Zug wartend: „Auf dem Weg nach Gelsenkirchen zu meinem Florian“. Ihr Florian hat Beatrice Egli karrieretechnisch einiges voraus, ob er allerdings schon mal in den Genuss von Stagediving gekommen ist, ist fraglich.

Wobei seine Fans ihn bereits seit Jahren auf Händen tragen. Beatrice Egli jedenfalls kommt bei dem Gedanken, einmal über den Köpfen ihrer Fans durch die Menge getragen zu werden, ins Schwärmen. In einem Video, das sie gleich nach ihrer Bahnfahr-Story veröffentlichte, wird sie genau danach gefragt und überrascht mit ihrer Begeisterung.

Stagediving bei Beatrice Egli? Sängerin hofft auf Tour

„Könntest du dir das vorstellen? Huckepack durch deine Fan-Crowd?“, will eine Journalistin von „SWR Schlager“ wissen. Beatrice‘ Antwort ist eindeutig: „Ja, ich schon.“ Doch es gibt ein Aber und „Leute, die machen sich Sorgen um mich.“


Mehr News:


Dann fügt sie hinzu: „Ich weiß auch, warum. Irgendwas passiert bei mir immer. Aber ich habe auch schon gedacht, das wäre schon geil.“ Die passenden Liedzeilen für so eine Aktion hätte sie schon mal: „So Stagediving mit: ‚Tragt mich huckepack, wenn ich nicht mehr kann. Seid mein Fallschirm, meine Landebahn.‘ Und dann wäre ich so: ‚Hoffentlich haltet ihr mich'“, sagt Beatrice und lacht.

Für unwahrscheinlich hält sie ein solches Szenario jedenfalls nicht und fügt hinzu: „Kann passieren. Auf Tournee ist alles möglich. Also ‚Volles Risiko‘ heißt die Tour, von daher…“