Beatrice Egli: Ehrliche und emotionale Worte – „Ich möchte auch nicht mehr“

Das machen die DSDS-Gewinner heute

Das machen die DSDS-Gewinner heute

Beschreibung anzeigen

Bei Auftritten ist sie ein absolutes Energiebündel. Doch auch Schlagerstar Beatrice Egli kommt einmal an ihre Grenzen, wie sie nun auf Instagram berichtet. Nach außen gibt sich die Frohnatur Beatrice Egli stets energiegeladen und optimistisch. Nichts scheint die aufgeweckte Blondine so einfach aus der Bahn zu werfen.

In einem neuen Instagram-Video anlässlich des Weltfrauentags (8. März) schlägt Beatrice Egli jedoch plötzlich ganz andere Töne an. Die Schlagersängerin offenbart eine ihrer Schwächen und zeigt, wie verletzlich sie sein kann.

Beatrice Egli offenbart bei Instagram ihre Schwächen

Der Grund für ihren Seelenstriptease ist ihr Song „Power“, der auf dem neuen Album von Beatrice Egli erschienen ist. Dabei handelt es sich quasi um eine Hymne an alle Menschen, die an sich selbst zweifeln oder sich kleinreden.

----------------------------------------

Das ist Beatrice Egli:

  • Beatrice Margerite Egli wurde am 21. Juni 1988 in Lachen geboren
  • Berühmt wurde sie 2013 durch ihren Sieg in der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ – über 70 Prozent der Zuschauer stimmten für Beatrice
  • Im August 2021 erschien ihr neues Album „Alles was du brauchst“
  • Beatrice Egli ist die bislang erfolgreichste Schweizer Künstlerin

----------------------------------------

In dem Lied heißt es unter anderem: „Wenn du denkst, keine Chance, ich gebe auf, sag' ich: 'Komm, setzt noch einen obendrauf!'“ Ermutigende Worte, die nicht nur an ihre Fans gerichtet sind, sondern auch Beatrice selbst täglich neu motivieren.

Im Interview mit dem SWR gesteht die 33-Jährige: „'Power' ist während meines Trainings fürs Matterhorn entstanden. Es gab wirklich eine Phase, in der ich dachte: 'Nee, ich kann jetzt nicht mehr. Ich möchte auch nicht mehr und ich weiß nicht, wie ich das schaffen soll.'“

Beatrice Egli absolviert Mammutaufgabe und erklimmt das Matterhorn

Für diese ehrlichen Worte wird Beatrice Egli nun von ihren Fans gefeiert. In den Kommentaren unter dem Interview-Clip bei Instagram wird die Musikerin hoch gelobt. „Die beste Frau“, schreibt ein Nutzer. Ihre treusten Anhänger wissen schließlich, wovon Beatrice spricht.

----------------------------------------

Mehr zu Beatrice Egli:

----------------------------------------

Beatrice Egli hat sich im August 2021 einen großen Traum erfüllt und das 4.478 Meter hohe Matterhorn bestiegen. Die Schweizerin hatte zuvor monatelang dafür trainiert und ihr Abenteuer bei Instagram dokumentiert. Mit der Aktion beteiligte sich Beatrice an der Initiative „100% Women Peak Challenge“, die Frauen im Bergsport ein Gesicht geben will.

Vor kurzem teilte die Schlagersängerin Beatrice Egli ein neues Bild auf Instagram. Ihre Fans waren deswegen in großer Sorge um die schöne Blondine >>>