Veröffentlicht inPromi-TV

„Bares für Rares“: Bittere Entscheidung – Sender verkündet schlechte Neuigkeiten

Bares für Rares: Das sind die Händler

Schlechte Neuigkeiten für alle Trödel-Fans: DAS werden die Zuschauer von „Bares für Rares“ bestimmt nicht gerne hören.

Die ZDF-Sendung „Bares für Rares“ erfreut sich großer Beliebtheit. In der Show versuchen verschiedene Kandidaten, ihre Objekte unter den Hammer zu kriegen und dabei möglichst viel Geld mit nach Hause zu nehmen.

„Bares für Rares“: Schlechte Nachrichten für die Zuschauer

Doch ab dem 21. März 2022 werden die Zuschauer davon weniger zu sehen bekommen: Wie „DWDL“ berichtet, wird der Spartensender ZDFneo dann deutlich weniger „Bares für Rares“ senden als bisher – und das, obwohl die Sendung auf allen Sendeplätzen gut läuft.

Die Show mit Moderator Horst Lichter soll dann werktags nur noch mit zwei statt bisher vier Ausgaben zu sehen sein. Zurzeit läuft sie vormittags ab kurz vor 10 Uhr mit einer Doppel-Sendung und dann noch einmal ab 18.30 Uhr. Ab dem 21. März soll es dann nur noch Einzelfolgen geben.

———————

Ein paar Fakten zu „Bares für Rares“:

  • „Bares für Rares“ ist eine bekannte Trödelshow
  • Die Show wird seit 2013 im ZDF ausgestrahlt
  • Moderiert wird sie von Horst Lichter
  • Die Anmeldung erfolgt online
  • Es besteht ein fester Pool der „Bares für Rares“-Händler und Experten
  • Zu denen gehören unter anderem Daniel Meyer, Fabian Kahl oder Susanne Steiger
  • Die Sendung ist auch in der ZDF-Mediathek zu finden

——————–

„Bares für Rares“: Weniger Sendungen als bisher

Stattdessen wird dann das „Duell der Gartenprofis“ gezeigt – mit Wiederholungen von rund drei Jahre alten Ausgaben. In der Sendung kämpfen die beiden Landschaftsgärtner Stefan Schatz und Frank Riese um einen Auftrag, mit dem sie den Garten einer Familie verschönern dürfen.

Im Anschluss an die Garten-Sendung, also um 10.45 und 19.20 Uhr, wird „Bares für Rares“ aber laut „DWDL“ gesendet.

——————–

Weitere Nachrichten zu „Bares für Rares“:

„Bares für Rares“-Kandidatin verlangt Hammer-Summe, Horst Lichter ist baff – „Alter Schwede“

„Bares für Rares“-Händler spottet über Rarität – und verkennt den Wert

„Bares für Rares“-Sensation! Original Andy Warhol in der ZDF-Show – Werk erzielt DIESEN Hammer-Preis

————————-

Immerhin verschwindet die Trödelsendung also nicht ganz aus dem Programm bei ZDFneo…

Kürzlich musste „Bares für Rares“ bei ZDF sogar komplett ausfallen. Der Grund war offensichtlich. Mehr dazu hier. (cf)