Veröffentlicht inPromi-TV

„Bares für Rares“-Kandidatin verlangt Hammer-Summe, Horst Lichter ist baff – „Alter Schwede“

„Bares für Rares“-Kandidatin verlangt Hammer-Summe, Horst Lichter ist baff – „Alter Schwede“

„Bares für Rares“-Kandidatin verlangt Hammer-Summe, Horst Lichter ist baff – „Alter Schwede“

„Bares für Rares“-Kandidatin verlangt Hammer-Summe, Horst Lichter ist baff – „Alter Schwede“

Bares für Rares: Das sind die Händler

Im Laufe seiner Karriere als Moderator von „Bares für Rares“ hat Horst Lichter schon einiges erlebt. Doch die ZDF-Show schafft es immer wieder den 60-Jährigen zu überraschen.

Diesmal mit Kandidatin Anna aus Homburg. Die Vertriebsassistentin will bei „Bares für Rares“ einen hochwertigen Ring verkaufen. Der Clou: Bei dem Schmuckstück handelt es sich um ein Unikat.

„Bares für Rares“-Kandidatin bringt Einzelstück in ZDF-Show

„An einer schönen jungen Hand ist er einfach traumhaft schön“, ist sich Anna sicher. Wie schön der Ring auch ohne den passenden Finger ist, kann Expertin Wendela Horz bestätigen.

———————-

Das ist die ZDF-Show „Bares für Rares“:

  • „Bares für Rares“ ist eine Trödelshow
  • Das ZDF hat die Sendung seit 2013 im Programm
  • Moderiert wird sie von Horst Lichter
  • Die Anmeldung erfolgt online
  • Es besteht ein fester Pool der „Bares für Rares“-Händler und Experten
  • Zu denen gehören unter anderem Daniel Meyer, Fabian Kahl oder Susanne Steiger
  • Du kannst dir die Show auch in der Mediathek anschauen

———————-

Sie nimmt das Schmuckstück genau unter die Lupe und stellt fest: „Der Stein ist beeindruckend groß“. Aber nicht nur das, denn der Ring ist auch extrem wertvoll.

„Bares für Rares“-Moderator Horst Lichter ist baff, als er mehr über den Ring erfährt

Mit 25 Gramm ist das Schmuckstück eine echte Wertanlage, die nicht nur mit 750er Gold glänzen kann, sondern auch in Handarbeit entstanden ist.

Wirklich besonders bleibt allerdings der Stein. Der hat satte drei Karat. „Aiaiaiai, das ist aber mal ein mächtig schönes Stück“, entfährt es Horst Lichter.

„Bares für Rares“-Kandidatin hat genaue Preisvorstellungen

Und was hatte sich Anna preislich dafür vorgestellt? „Mein Wunschpreis wären in der Tat 20.000 Euro“, macht die 60-Jährige klar. „Alter Schwede“, kann Horst Lichter bei dieser Hammer-Summe nur sagen.

Wendela Horz sorgt mit ihrer Expertise allerdings für enttäuschte Blicke. Sie schätzt den Wert auf gerade mal 14.000 Euro.

———————-

Mehr zu Bares für Rares:

———————-

Ob sich Anna trotz des vernichtenden Urteils für die Händlerkarte entscheiden wird, oder ihren Ring lieber wieder mit nach Hause nimmt, zeigt sich in der neuen Folge „Bares für Rares“ um 15.05 Uhr im ZDF.

Was währenddessen mit Kult-Händler Fabian Kahl los ist, erfährst du hier.