Veröffentlicht inPromi-TV

„Bares für Rares“-Händler David Suppes verkündet stolz: „Wendepunkt in meinem Leben“

Bares für Rares: Das sind die Händler

Im ZDF bei „Bares für Rares“ bietet David Suppes um seltene Schätze, bei Instagram gibt er seinen Followern private Einblicke in sein Leben.

Jetzt hat „Bares für Rares“-Händler David Suppes einen wichtigen Meilenstein in seinem Leben erreicht. Das teilt der 33-Jährige freudig mit seinen Followern bei Instagram.

„Bares für Rares“-Händler David Suppes teilt Meilenstein in seinem Leben

Seit 2011 arbeitet David Suppes im Familiengeschäft. Gemeinsam mit seinem Vater Bernd betreibt David Suppes in dritter Generation zwei Geschäfte in Wiesbaden. Bei „Antiquitäten Suppes“ werden Raritäten angekauft und verkauft. Mit seinem Einstieg bei „Bares für Rares“ 2019 erreichte David Suppes deutschlandweite Berühmtheit. Auf Instagram beschert dem 33-Jährigen immerhin fast 10.000 Follower.

————————

Das ist „Bares für Rares“:

  • Seit 2013 läuft „Bares für Rares“ sie im ZDF und ist auch in der Mediathek abrufbar
  • Es besteht ein fester Pool aus Händlern und Experten. Moderiert wird immer von Horst Lichter
  • Teilnehmer können ihre Raritäten in der Show verkaufen
  • Die Anmeldung erfolgt Online

————————

Jetzt ist er den nächsten wichtigen Schritt in seinem Leben gegangen. David Suppes hat sich seine erste eigene Wohnung in seiner Heimatstadt Wiesbaden gekauft. „Ein sehr besonderer Tag für mich, weil er einen Wendepunkt in meinem Leben markiert. Ein weiterer Schritt in Richtung Selbständigkeit und auch für die Altersvorsorge“, schreibt er bei Instagram und zeigt stolz den Kaufvertrag.

Suppes meint: „Ich kann nur jedem empfehlen, irgendwann im Leben diesen Schritt zu gehen – es fühlt sich so gut an!“ Und kündigt an weiter von seinem Wohnungskauf zu berichten. In den Kommentaren gratulieren die Fans David Suppes fleißig zu diesem Meilenstein in seinem Leben.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

————————

Mehr zu „Bares für Rares“:

————————

Zuletzt machte sein „Bares für Rares“-Kollege Julian Schmitz-Avila ein öffentliches Liebesgeständnis (Hier mehr dazu!). (fs)