„Bares für Rares“: Überraschung! Horst Lichter bekommt unerwartet prominenten Besuch

Bares für Rares: Das sind die Händler

Bares für Rares: Das sind die Händler

Beschreibung anzeigen

Die ZDF-Show „Bares für Rares“ ist doch immer wieder für Überraschungen gut. Einer, der schon so manches Geheimnis lüftete, ist Horst Lichter. Schon im Vorstellungsgespräch, kann der „Bares für Rares“-Moderator seinen Gästen oftmals einiges entlocken.

Bei dem Vater-Tochter-Gespann, das ihn am Freitagnachmittag in seiner Show begrüßt, hat er unwissentlich einen kleinen Promi vor sich.

„Bares für Rares“-Verkäuferin ist keine Unbekannte

Sarah Schiffer und ihr Vater Rolf Schiffer aus Herzogenrath wollen bei „Bares für Rares“ ein echtes Schmuckstück verkaufen. Die beiden haben ein altes „Tom und Jerry“-Bild im Gepäck.

----------------------

Ein paar Fakten zu „Bares für Rares“:

  • „Bares für Rares“ ist eine Trödelshow
  • Die Sendung wird seit 2013 im ZDF ausgestrahlt
  • Moderiert wird sie von Horst Lichter
  • Die Anmeldung erfolgt online
  • Es besteht ein fester Pool der „Bares für Rares“-Händler und Experten
  • Zu denen gehören unter anderem Daniel Meyer, Fabian Kahl oder Susanne Steiger
  • Du kannst dir die Show auch in der Mediathek anschauen

----------------------

Kunstkenner Detlev Kümmel darf ein Auge auf die Zeichnung mit der vielversprechenden „Warner Brothers“-Signatur werfen.

Horst Lichter bekommt bei „Bares für Rares“ Besuch von einer Schlagersängerin

Zunächst muss Horst Lichter aber einmal nachfragen: „Sarah, du kommst mir bekannt vor. Sind wir uns irgendwann irgendwo über den Weg gelaufen?“

Anscheinend hört Sarah Schiffer diese Frage nicht zum ersten Mal, denn sie antwortet: „Vielleicht hast du mich mal irgendwo auf einer CD gesehen“.

+++Bares für Rares“: Kehrt Fabian Kahl nie wieder zurück? „Ich bin hier am richtigen Ort“+++

Sarah Schiffer will mit ihrem Vater bei „Bares für Rares“ Gewinn machen

Dann wird sie nochmal deutlicher und verrät: „Ich bin Schlagersängerin“. Na, wenn das mal keine Überraschung ist. Die 34-Jährige durfte schon bei den ganz Großen mitmischen und war bereits zu Gast in Shows wie „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross oder bei „Meine Schlagerwelt – Die Party mit Ross Anthony“.

Horst Lichter zeigt sich zunächst baff von dem unerwartet prominenten Besuch und bekennt sich dann aber zu seiner heimlichen Schlager-Liebe. „Dann kann ich es ja offen zugeben, ich mag Schlager“. Nach dieser herzlichen Begrüßung dürfte doch jetzt eigentlich nichts mehr schief gehen.

----------------------

Mehr zu „Bares für Rares“:

----------------------

Ob die beiden bei den Händlern auch so gut ankommen, zeigt sich um 15.05 Uhr bei „Bares für Rares“ im ZDF.