Veröffentlicht inPromi-TV

ARD-Zuschauer explodieren nach EM-Finale vor Wut! „Was soll die Scheiße?“

Tatort: Das sind die bekanntesten Ermittler-Teams

Die Krimiserie „Tatort“ begeistert schon seit Jahrzehnten die deutschen TV-Zuschauer. Sonntags um 20.15 Uhr lösen unterschiedliche Kommissaren-Teams Mordfälle in der ARD. Aktuell ermitteln 22 Ermittler-Teams in 20 deutschen Städten, sowie in Wien und Zürich. Wir stellen euch die bekanntesten aktuellen Besetzungen vor.

Dieses Spiel war der ARD ein reinster Krimi. Als am Sonntagabend (31. Juli) das Europameisterschafts-Finale der Fußball-Frauen endete, war die gewohnte „Tatort“-Zeit längst überschritten.

Zu spannend war das Spiel, zu eng das Ergebnis, zu lang ging die Verlängerung, als dass die ARD um 20.15 Uhr zum gewohnten „Tatort“-Programm übergehen konnte. Das war auch so gar nicht geplant. Der eigentliche Programmplan sah nämlich vor, dass der „Tatort“, dieses Mal die Wiederholung des Hamburger Falls „Die goldene Zeit“ mit Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz, verspätet um 20.45 Uhr startet.

ARD-Zuschauer nach dem EM-Finale der Frauen völlig entnervt

Nach dem Fußball- der TV-Krimi also. Doch daraus wurde nichts. Kurz vor dem geplanten Filmstart strich die ARD den „Tatort“ ganz aus dem Programm. Sehr zum Unmut der Zuschauer.

—————————

Das ist der ARD-„Tatort“:

  • Die Filme werden sonntags um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt
  • Es gibt mehrere Ermittlerteams an unterschiedlichen Standorten, die sich abwechseln
  • Alle bereits ausgestrahlten Folgen können in der ARD-Mediathek abgerufen werden
  • Die ARD wird durch Gebühren finanziert
  • Neben dem Tatort gehört auch die Sportschau zu einem der Quotengaranten der ARD

—————————

Auf Twitter hagelte es genervte Kommentare ob der unerwarteten Entscheidung. „Tatort entfällt? Das sagen die erst jetzt???“, fragt beispielsweise eine Zuschauerin erbost. Eine weitere Zuschauerin ergänzt: „Wegen der EM-Niederlage ist jetzt der Tatort ausgefallen oder was soll die Scheiße?“ Und ein Dritter meckert: „Ja, ist krass, jetzt lässt die ARD/Das Erste, den Tatort gleich komplett entfallen, damit die Zuschauer die Siegerehrung von England genießen können.“

Ganz verzichten mussten die Zuschauer dann aber doch nicht auf die Wiederholung des Hamburg-„Tatorts“. Um 21.45 Uhr lief „Die goldene Zeit“ auf dem ARD-Spartensender „ONE“.

————

Mehr News aus der Welt der Promis:

————

Es ist nicht das erste Mal, dass die Zuschauer der Krimiserie der Kragen platzt. Hier erfährst du, wieso.