Veröffentlicht inPromi-TV

ARD bringt Kult-Sendung zurück – sie wurde vor Jahren abgesetzt

Die ARD feiert das Comeback einer Kult-Serie. Die Fans der Seifenoper dürfen sich freuen. Der öffentlich-rechtliche Sender macht’s offiziell.

u00a9 picture alliance / Panama Pictures

ARD: Das sind die beliebtesten Moderatoren

Im ersten deutschen Fernsehen sorgen zahlreiche Showmaster bei den Zuschauern für Unterhaltung. Wir zeigen dir in diesem Video die beliebtesten Moderatoren.

Die ARD hat ein breites Repertoire an Serien und Formaten: Von Quizshows über Seifenopern bis hin zu Krimiserien ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die ein oder andere Sendung hat sich dabei über die Jahre zu richtigen Kult-Serien geworden. Ganz oben mit dabei: Die Lindenstraße.

Zwischen 1985 und 2020 feierte die ARD mit der Lindenstraße riesige Erfolge. Nicht nur die Sendung selbst wurde über die Jahre zum richtigen Kult, sondern auch die Schauspieler haben dadurch Ruhm erlangt. Wie der öffentlich-rechtliche Sender nun verkündet, kehrt die Show zurück.

ARD: Lindenstraße bald in der kostenpflichtigen Mediathek

In Zeiten von Streamingdiensten und Co. ist auch der lineare Sender ARD nachgezogen und hat eine kostenpflichtige Mediathek im Angebot. Für 4,99 Euro im Monat können Kunden sich zahlreiche Serien und Filme anschauen. Bei ARD Plus gibt es beispielsweise ein großes Angebot an alten „Tatort“-Streifen. Nun können Nutzer bald auch wieder die alten Folgen der Lindenstraße streamen.

+++ ARD-Star macht Liebe zu Politiker öffentlich – es funkte während der Dreharbeiten +++

Los geht es am 16. November. An diesem Tag können die Abonnenten der Mediathek die erste Staffel der Lindenstraße anschauen. Diese umfasst die ersten 52 Folgen. Danach wird es jede Woche, jeweils donnerstags, eine weitere Staffel im Angebot geben, teilt der Sender mit. Die Fans können am Ende die insgesamt 1758 Episoden immer wieder abrufen.

ARD: Aus der Lindenstraße sorgte für Schock

Als die ARD vor drei Jahren das Serien-Aus bekannt gab, löste das bei den Fans eine regelrechte Hysterie aus. Zahlreiche Menschen gingen damals sogar auf die Straße um zu demonstrieren. Auch in den sozialen Medien war der Aufruhr nach dieser Entscheidung groß.

+++ ARD schmeißt kurzfristig das Programm um – der Grund ist ernst +++


Mehr Nachrichten haben wir hier für dich zusammengestellt:


Umso glücklicher dürften die Liebhaber der Sendung sein, dass sie ihre Sendung bald wieder sehen können.

Markiert: