Veröffentlicht inPromi-TV

Andrea Berg zu freizügig? ZDF-Zuschauer sind entsetzt! „Nicht jugendfrei“

Roland Kaiser, Andrea Berg und Co.: Zu ihren Schlager-Hits tanzen Millionen

Ihre Musik können Schlager-Fans im Schlaf mitsingen. Wir stellen einige der größten deutschen Schlager-Stars vor.

Auf der Bühne liebt es Schlagerstar Andrea Berg gerne etwas freizügiger. Beim Performen stört langer, schwerer Stoff schließlich nur.

Mit ihrem Auftritt im ZDF-„Fernsehgarten“ ist Andrea Berg jedoch in den Augen einiger Zuschauer zu weit gegangen. Im Netz entfacht kurz darauf eine hitzige Diskussion: Gibt sich die Sängerin zu sexy?

Andrea Berg wird für sexy Outfits angefeindet: Sängerin zeigt viel nackte Haut

Wirft man einen Blick auf die Outfits, die Andrea Berg am Sonntag im „Fernsehgarten“ getragen hat, würde man wohl kaum glauben, dass diese Kleidung zu einer 56-Jährigen gehört: ein orangefarbenes Kleid mit Cut-Outs an den Brüsten und einem langen Schlitz am Bein sowie zerrissene Hotpants, ein orangefarbenes Netzshirt und Overknee-Stiefel aus Jeans-Stoff.

Ganz schön viel nackte Haut für eine Frau im Alter von 56 Jahren – das behaupten zumindest einige Menschen auf Twitter, als sie den Auftritt im Fernsehen mitverfolgen. Plötzlich drehen sich die Kommentare der Zuschauer nur noch um das Aussehen von Andrea Berg. Im Netz wird diskutiert, was eine gestandene Frau angeblich tragen darf und was nicht. Dabei geht die ein oder andere Bemerkung weit unter die Gürtellinie.

+++ Marc Terenzi: Trennungs-Hammer! Alles aus mit Jenny Elvers +++

Andrea Berg erhält üble Beleidigungen! „Bordsteinschwalben sind besser angezogen“

„Niemand hat Andrea Berg gesagt, dass das Kleid vorne kaputt ist“, spottet ein Zuschauer über das freizügige Kleid der Musikerin. Von einem anderen Mann heißt es: „Meine Güte. Andrea Berg und ihre Outfits…“ Auch über die knappen Jeans-Shorts wird im Netz gelästert. „Na toll, bei Andrea Berg sind die Hosenbeine beim Anziehen abgerissen“, stichelt ein weiterer Zuschauer.

Zahlreiche Twitter-Nutzer werfen Andrea Berg vor, sich krampfhaft jugendlich halten zu wollen. Von einer Frau wird sie als „die deutsche Madonna, die immer jung aussehen will“ bezeichnet. Ein anderer Kritiker schimpft: „Wie kann man sich nur so verunstalten?! Die Klamotte ist eine Verzweiflungstat des Versuches, noch jugendlich zu wirken.“

+++ Tim Mälzer packt aus: SO wurden Jan Fedder und der TV-Koch dicke Freunde +++

Von einer anderen Publikumsgruppe wird die Sängerin sogar sexistisch angegriffen. Ein Zuschauer schreibt: „Viele Bordsteinschwalben sind besser angezogen.“ Und auch weibliche Zuschauerinnen melden sich empört im Netz zu Wort: „Zu Andrea Berg schreibe ich besser nix – nicht jugendfrei!“

—————————————-

Mehr zu Andrea Berg:

—————————————-

Ganz schön heftige Worte, die die Schlagersängerin über sich ergehen lassen muss. Umso mehr wird sich Andrea Berg über die aufmunternden Kommentare ihrer Fans freuen. So schwärmt beispielsweise eine Frau bei Twitter: „Andrea Berg hat eine super Figur. Sie kann alles tragen. Egal, wie alt sie ist.“ Recht hat sie!