Tim Mälzer packt aus: SO wurden Jan Fedder und der TV-Koch dicke Freunde

Das ist Tim Mälzer

Das ist Tim Mälzer

Er ist Autor, Restaurantbesitzer, Entertainer und einer der bekanntesten TV-Köche Deutschlands: Tim Mälzer.

Beschreibung anzeigen

Tim Mälzer und der leider verstorbene TV-Star Jan Fedder (†) waren dicke Freunde.

Jetzt hat der TV-Koch über ihre besondere Freundschaft und ihr Kennenlernen ausgepackt. Darüber sprach Tim Mälzer im Interview mit unserem Partnerportal „MOIN.DE“.

Tim Mälzer: So lernten Jan Fedder und er sich kennen

Am 30. Dezember 2019 verstarb Jan Fedder im Alter von 64 Jahren an Krebs. Auch Tim Mälzer hatte der Tod des „Großstadtrevier“-Stars erschüttert. Noch heute denkt er oft an seinen Kumpel.

Selbstverständlich war er also auch dabei, als in dieser Woche eine Gedenktafel für Jan Fedder in der Kultkneipe „Zur Ritze“ enthüllt wurde. Dort sprach Tim Mälzer auch über die Beziehung zu Fedder mit unserem Partnerportal „MOIN.DE“.

---------------

Das ist Tim Mälzer:

  • Tim Mälzer wurde am 22. Januar 1971 in Elmshorn geboren
  • Tim Mälzer ist nicht nur Koch, sondern auch Fernsehmoderator, Unternehmer, Kochbuchautor und Entertainer
  • 2006 erlitt Tim Mälzer einen Burnout und zog sich aus der Öffentlichkeit zurück
  • Das bekannteste Restaurant von Tim Mälzer ist die „Bullerei“ im Schanzenviertel in Hamburg
  • Seit 2014 ist Tim Mälzer in der Kochduell-Show „Kitchen Impossible“ zu sehen
  • Davon gibt es mittlerweile 8 Staffeln
  • Er gilt neben Steffen Henssler als der beliebteste Fernsehkoch in Deutschland

---------------

Im Interview verriet er, wie sie sich kennenlernten: „Ja, sehr gut sogar. Wir kannten uns seit 1990. Ich habe damals bei ,Easy Rider’ auf dem Kiez gearbeitet. Das war ein Lack- und Lederladen mit poppiger Kleidung und Bühnenklamotten. Ich habe nach meinem Abitur dort gejobbt und sah drollig aus mit buntgefärbten Haaren und so. Jan kam rein und hat sich eine Lederjacke gekauft“, berichtet er.

Tim Mälzer: „Waren sehr schnell ganz dicht beieinander“

Für ihn als Abiturienten sei Jan schon ein Großer. „Damals spielte er aber noch Theater und war sogar punk-orientiert. Er war da noch nicht der Hamburger Volksmensch. Und er hat mich von Anfang an sofort mit großem Respekt behandelt. Obwohl wir altersmäßig ein paar Jahre auseinander waren, waren wir doch sehr schnell ganz dicht beieinander. So stellte sich bald eine Vertrautheit ein, die man nicht erklären kann“, erklärt Mälzer.

------------------------------------------

Mehr Promi-News:

------------------------------------------

Über die Jahre wurden Mälzer und Fedder dicke Freunde, machten das Hamburger Nachtleben unsicher und durchlebten schwierige Zeiten gemeinsam. Was Mälzer noch über die Beziehung zu Jan Fedder erzählt, erfährst du hier bei „MOIN.DE“. (fs)