Veröffentlicht inPromi-TV

Amazon Prime schockiert Kunden: DIESE Filmreihe verschwindet in wenigen Tagen aus dem Programm

Gerade erst durften sich die Kunden von Amazon Prime über die vollständige Kult-Filmreihe freuen, da verschwindet sie auch schon wieder.

© IMAGO / Zoonar

Disney+: Das bietet der Streaming-Riese den Fans

Seit über zwei Jahren ist der Streaming-Dienst „Disney Plus“ auch in Deutschland verfügbar. FAns von Disney-, Pixar- und Star Wars kommen hier voll auf ihre Kosten. Wir zeigen Dir, was der Streaming-Riese zu bieten hat.

Das haben sich die Filmfans aber ganz anders vorgestellt. Vor wenigen Tagen überrascht Amazon Prime seine Kunden mit einer unglaublichen Neuheit im Programm und nun soll sie schon wieder verschwinden.

Welche Kultfilme bald nicht mehr im Abo bei Amazon Prime verfügbar sind und wie wenig Zeit dir noch bleibt, um die ganze Reihe durchzugucken, erfährst du hier.

Amazon Prime: „James Bond“ fliegt nach 16 Tagen wieder aus dem Programm

Sowohl bei Cineasten als auch eingeschworenen „James Bond“-Fans ist die Freude riesig gewesen, als Amazon Anfang Oktober verkündet hat, dass alle 24 Teile der Agenten-Reihe in der Flatrate verfügbar sein werden. Neben den Blockbustern mit Daniel Craig in der Hauptrolle hat man so auch endlich wieder die alten Klassiker mit Sean Connery und Roger Moore sehen können.

Doch die Freude ist nur von kurzer Dauer. Denn: Amazon Prime nimmt die gesamte Reihe schon bald wieder aus dem Programm. Den Kunden bleibt nun, um genau zu sein, weniger als eine Woche Zeit.


Mehr zu dem Thema: Amazon Prime schnappt sich Kult-Filmreihe – doch deutsche Kunden sollten genau hinsehen


Am 21. Oktober 2022 werden die „James Bond“-Filme bereits wieder gelöscht sein. Fans der Reihe haben daher nur noch bis zum einschließlich 20. Oktober die Möglichkeit, einen Marathon der Hollywood-Streifen zu veranstalten.

Insgesamt hat Amazon seinen Abonnenten also gerade einmal 16 Tage Zeit gegeben, um sich alle 24 Filme anzusehen. Hardcore-Fans müssten schon ein sportliches Tempo an den Tag legen und zwei Wochen lang täglich etwa anderthalb Filme gucken, um die komplette Reihe zu schaffen.

Kleiner Trost: Amazon Prime behält „The Sound of 007“

Rund drei Stunden „James Bond“ pro Tag klingen auf den ersten Blick vielleicht nach einem Traum für Fans, doch spätestens nach dem vierten Tag dürften auch sie merken, dass man diese Menge an Filmstoff kaum genießen kann.

Zumindest der Dokumentarfilm „The Sound of 007“, der von der Musik in den Kultfilmen handelt, bleibt den Kunden erhalten. Dabei handelt es sich schließlich um eine Eigenproduktion von Amazon Prime.


Weitere Streaming-News: Amazon Prime zeigt Buchverfilmung von „The Hating Game“: DIESES Detail überrascht die Fans


Eine weitere Eigenproduktion des Streamingdienstes ist „Das Rad der Zeit“. Seit Kurzem gibt es einen ersten Blick auf die zweite Staffel der Fantasyserie.