Alec Baldwin: Nach Todesschuss – schockierende Details kommen ans Licht

Hollywood-Star Alec Baldwin.
Hollywood-Star Alec Baldwin.
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Es war ein schrecklicher Unfall. Bei einem Dreh zu dem Westernfilm „Rust“ feuert Hollywoodstar Alec Baldwin mit einer sogenannten Prop-Waffe. Also einer vermeintlich ungefährlichen Waffe.

Doch das entpuppt sich als Irrglaube, die Waffe war sehr wohl geladen. Alec Baldwin trifft Kamerafrau Halyna Hutchins und Regisseur Joel Souza. Die 42-Jährige stirbt, der 48-jährige Regisseur kommt mit einer Schulterverletzung ins Krankenhaus.

Alec Baldwin: Nach der Tragödie kommen schreckliche Details ans Licht

Nun veröffentlichte die „Los Angeles Times“ einen Bericht zu dem Vorfall, in dem schreckliche Details genannt werden. Mitarbeiter der Filmproduktion hätten regelrecht Angst vor der Waffe gehabt. So habe der Revolver in den Wochen vor dem Unfall bereits drei Mal fehlgezündet, wie ein Insider der „L.A. Times“ berichtete.

----------------------------------------

Das ist Alec Baldwin:

  • Alexander „Alec“ Rae Baldwin III wurde am 3. April 1958 in Massapequa auf Long Island (New York) geboren
  • Er ist als Schauspieler und Synchronsprecher tätig
  • Der große Durchbruch gelang Baldwin 1990 in der Literaturverfilmung „Jagd auf Roter Oktober“
  • Von 2006 bis 2013 spielte er in der NBC-Sitcom „30 Rock“ eine der Hauptrollen, den Manager Jack Donaghy
  • Alec Baldwin ist seit Juni 2012 mit der Yogalehrerin Hilaria Thomas verheiratet – das Paar hat sechs gemeinsame Kinder

----------------------------------------

Zudem sollen die Bedingungen am Set des Western alles andere als optimal gewesen sein. Wie die „Los Angeles Times“ berichtet, hätten Mitarbeiter über lange Arbeitszeiten, lange Fahrten und auch Probleme bei der Bezahlung geklagt.

Alec Baldwin steht der Familie von Halyna Hutchins zur Seite

Zudem soll sich einer der Kameraleute schon in der vergangenen Woche bei einem Produktionsleiter über die Waffensicherheit am Set beschwert haben.

Alec Baldwin selbst scheint untröstlich ob des tödlichen Zwischenfalls. Auf Twitter schrieb der Schauspieler: „Es gibt keine Worte, um meinen Schock und meine Trauer über den tragischen Unfall auszudrücken, der Halyna Hutchins, einer Frau, Mutter und zutiefst bewunderter Kollegin von uns, das Leben kostete.“

Er wolle voll und ganz mit der Polizei kooperieren und ihrer Familie zur Seite stehen.

----------------------------------------

Mehr News aus Hollywood:

Brad Pitt: Model aus NRW packt über Liaison aus – „Es war schon überfordernd“

Royals: „Harry Potter“-Star packt über Prinz William aus – „In der Schule war er ein Kumpel“

„Sex and the City“-Star Willie Garson (†57) ist tot – Cynthia Nixon in tiefer Trauer: „Alle haben ihn geliebt“

----------------------------------------

Die Erstmeldung zu der schrecklichen Tragödie findest du HIER.