Edeka: Beliebte Süßigkeiten waren länger verschwunden – Supermarkt macht Kehrtwende

Edeka und Mars haben sich offenbar im Preisstreit geeinigt.
Edeka und Mars haben sich offenbar im Preisstreit geeinigt.
Foto: dpa

Wer bei Edeka in den vergangenen Wochen bestimmte Schokoriegel kaufen wollte, schaute vor dem Regal in der Süßigkeitenabteilung in die Röhre. Die Supermarkt-Kette hat mehrere Produkte von Mars aus seinem Sortiment genommen.

Der Grund: Zwischen Mars und Edeka schwelte ein Streit über den Preis. Edeka ging den drastischen Streit, um bessere Lieferkonditionen zu erkämpfen.

Nun gab es eine Kehrtwende.

Edeka: Einigung mit Mars

Zwei Monate mussten die Kunden auf M&M's, Snickers und Amicelli verzichten. All die Marken werden vom Konzern Mars Incorporated hergestellt. Auch Tierfutter wie Pedigree und Whiskas verschwanden aus den Regalen der Edeka-Filialen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Kaufland schmeißt zahlreiche Produkte aus den Regalen – diese Marken sind betroffen

Edeka feiert sich für diese Neuheit – doch das geht mächtig nach hinten los

• Top-News des Tages:

Schock auf Pannen-Kreuzfahrt: Schiff poltert durch Hafen und versenkt Plattform – Video zeigt Unglück

Hund reißt Paket der Nachbarin auf: Als sein Herrchen sieht, was darin ist, fällt er vom Glauben ab

-------------------------------------

Wie die „Lebensmittel Zeitung“ unter Berufung auf Unternehmenskreise berichtet, haben Agecore, das von Edeka mitgegründete Händlerbündnis, und Mars den Streit beigelegt.

+++ Edeka schmeißt Kult-Produkte aus dem Regal – das ist der Hintergrund +++

Boykott wird zum Mittel im Preiskampf

Edeka geht laut „Lebensmittel Zeitung“ immer häufiger dazu über, bestimmte Produkte zu boykottieren, um Druck auf die Produzenten auszuüben. Im vergangenen Jahr mussten Produkte von Nestlé dran glauben. Tiefkühlpizzen, Schokoriegel und Getränke flogen aus dem Sortiment.

Auch Kaufland hat im Preiskampf mit dem Konzern Unilever im vergangenen Jahr Konsequenzen gezogen und zahlreiche Produkte nicht mehr in seinen Filialen angeboten. (jg)

 
 

EURE FAVORITEN