Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 19°C
Museum Abtsküche

Ausstellungswechsel

05.08.2009 | 18:31 Uhr
Ausstellungswechsel

Heiligenhaus. Ludgerus-Schau ist schon in Vorbereitung. Die Ausstellung „Am wundervollen Rhein” ist in der Heimatkundlichen Sammlung nur noch bis Sonntag im Museum zu sehen.

„Am wundervollen Rhein” – diesen Titel trägt die Sonderausstellung, die seit zwei Monaten im Heimatmuseum Abtsküche gezeigt wird. Gewidmet ist sie einem der bekanntesten Flüsse Deutschlands, ein beliebtes Ausflugsziel für Generationen von Familien. Schon 1708 interessierte Besucher haben sich die Schau seit der Eröffnung am 7. Juni angeschaut.

Geschichtsverein steht schon in den Startlöchern

Wer die Rhein-Reise in alten Ansichten und Texten noch nicht gesehen hat, muss sich jetzt allerdings beeilen: Die Exponate sind nur noch bis kommenden Sonntag, 9. August, in der Heimatkundlichen Sammlung ausgestellt. Denn der Geschichtsverein steht schon in den Startlöchern. In der kommenden Woche soll mit Unterstützung von Kustos Reinhard Schneider eine neue Sonderschau in den Museumsräumen aufgebaut werden. Sie wird dem heiligen Ludgerus gewidmet sein: „Ludgerus, Liutger – zum 1200. Todestag des großen Kulturträgers für unseren Lebensraum”, lautet der Titel der Ausstellung. Eröffnet wird sie am Sonntag, 16. August, um 11 Uhr von Peter Ihle, dem 1. Vorsitzenden des Heiligenhauser Geschichtsvereins. Einleitende Worte sprechen außerdem Pfarrer Alfons Demand und Rolf Watty, der 2. Vorsitzende des Vereins.

Info
In Planung

„Beet, Stall, Stock & Schlag” – unter dieser Überschrift plant das Museum Abtsküche eine Sonderausstellung für Anfang 2010.

Dafür werden Dokumente, Gegenstände und andere Unterlagen gesucht, die möglichst viele Gesichtspunkte der früheren Nutzgarten- und Kleintierhaltung veranschaulichen können. Sehr interessiert sind die Veranstalter (Geschichtsverein und Stadtarchiv) an alten Fotos, insbesondere auch von Gärten und der Gartenarbeit.

Kontakt: Reinhard Schneider, Kustos des Museums Abtsküche, mittwochs 15 bis 19 Uhr, 02056/66 86 87 und Hartmut Nolte, Stadtarchiv, 02056/13-214.

In Kooperation mit der Schatzkammer der Abtei Werden und den katholischen Pfarrgemeinden Sankt Suitbertus und Ludgerus soll gezeigt werden, welchen Einfluss Liutger, der im Jahre 809 starb, auf den niederbergischen Landstrich genommen hat. Auch die Abtei Werden an der Ruhr, in deren Bereich Heiligenhaus fiel und in der Ludgerus schließlich auch seine letzte Ruhestätte fand, geht auf den bekannten Missionar zurück.

Die Öffnunsgzeiten im Museum Abtsküche: samstags von 13 bis 17 Uhr, sonntags von 10 bis 17 Uhr und mittwochs von 15 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Sabine Kreimeier


Kommentare
Aus dem Ressort
Schwerer Verkehrsunfall in Heiligenhaus
Polizei
Nahezu ungebremst fuhr eine 21-jährige Fahrerin auf der Höseler Straße auf einen Pritschenwagen auf. Zur stationären Behandlung wurde sie ins Klinikum gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf 6500 Euro.
Hier können Bürger sich über Heiligenhaus informieren
Service
Für Heiligenhauser mit Fragen, Kritik oder Anregungen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich an die Verwaltung zu wenden. Die WAZ zeigt, welche Anlaufstellen es gibt.
Bürgerbus in Heiligenhaus diskutiert weitere Strecken
Serie: Meine Idee
WAZ-Leserin wünscht sich die Anbindung ihres Stadtteils Heide an die Linie. Bürgerbusverein beurteilt das als schwierig. Ein zusätzlicher Bus soll angeschafft werden.
Kanal in Heiligenhaus-Hofermühle wird saniert
Bauarbeiten
Für dringend notwendige Rohrsanierungen in der Hofermühle müssen Straßen in Heiligenhaus und Ratingen teilweise gesperrt werden.
Verein aus Heiligenhaus bekämpft Kinderarmut in Rumänien
Hilfsaktion
Der Heiligenhauser Verein „Vergessene Kinder“ reiste nach Rumänien, um die größten Nöte der verarmten Kinder dort zu lindern. Die Helfer verteilten viele Lebensmittel, aber auch Kinderkleidung und Schuhe. Nicht nur einmal mussten sie mit den Tränen kämpfen.
Fotos und Videos
Die Haaner Felsenquelle
Bildgalerie
Regionales aus der...
Bäume wurden gesprengt
Bildgalerie
Bumm
Antik Cafe am Panoramaweg
Bildgalerie
Gastronomie