Das aktuelle Wetter NRW 15°C
AfD könnte sich auch im Westen durchsetzen - und etablieren
AfD
AfD könnte sich auch im Westen durchsetzen - und etablieren
Berlin.   Aus dem Stand rund zehn Prozent. Die AfD verunsichert mit ihren Erfolgen in Ostdeutschland die übrigen Parteien, Experten sind sich einig: Die Euroskeptiker um Bernd Lucke und Hans-Olaf Henkel sind keine politische Eintagsfliege. Vor allem die Union ist besorgt über die Konkurrenz.
NRW-CDU fordert Meldepflicht für Hooligans
Hooligans
NRW-CDU fordert Meldepflicht für Hooligans
Düsseldorf.  Der NRW-Landtag beschäftigt sich am Dienstag mit Hooligans bei Fußballspielen. Laut einem Medienbericht fordert die CDU im Kampf gegen Fan-Ausschreitungen eine neue Meldepflicht: Bekannte Randalierer sollen sich künftig bei einem Spiels ihres Clubs auf der Polizeiwache ihrer Stadt melden.
Erstmals IS-Kämpfer in Deutschland vor Gericht
Prozesse
Erstmals IS-Kämpfer in Deutschland vor Gericht
Frankfurt/Main  Zum ersten Mal steht in Deutschland ein Mitglied der Terrormiliz "Islamischer Staat" vor Gericht. Der Mann soll in Syrien Sanitäts- und Wachdienste geleistet haben, an Anwerbeaktionen beteiligt gewesen sein und bei mehrtägigen Kampfeinsätzen mitgemacht haben. Ihm drohen mehr als vier Jahre Haft.
Nationen wollen schnell gegen IS-Miliz vorgehen
Irak-Konferenz
Nationen wollen schnell gegen IS-Miliz vorgehen
Paris.   Gegen den Vormarsch der IS-Terrormiliz im Irak formiert sich ein internationales Bündnis. Aus Sicht der Beteiligten gibt es keine Zeit zu verlieren. Frankreich startet Aufklärungsflüge über dem Irak, die USA wollen nur ohne den Erzfeind Iran agieren.
Schottland-Referendum könnte zu Modell in Europa werden
Abspaltung
Brüssel. Diese Woche halten sie nicht nur in London und bei der EU in Brüssel den Atem an. Der Ausgang des Referendums über die schottische Unabhängigkeit am Donnerstag wird in zahlreichen EU-Ländern mit Spannung verfolgt, in denen separatistische Bewegungen an Boden gewinnen. Schottland könnte zum Modell...
Mord-Paragraf soll nicht mehr auf NS-Ideologie basieren
Recht
Düsseldorf. Die NRW-Landesregierung hat Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) Rückendeckung bei der geplanten Reform des Mordparagrafen im Strafgesetzbuch gegeben. Es gehe nicht an, dass einer der wichtigsten Paragrafen auf den Ideologien der Nazi-Zeit gründen - und nicht die Tat in den Vordergrund stellt.
Spezial
Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Fotos und Videos
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Zwischen Kopf- und Bauchschmerz
Bildgalerie
Karikatur vom Tage
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Klaus Wowereit will zurücktreten
Bildgalerie
Politik
Szenen wie im Bürgerkrieg
Bildgalerie
Ferguson
Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt NRW
Statistik

Die aktuelle Arbeitsmarktgrafik für Nordrhein-Westfalen. Monatlich veröffentlicht die Agentur für Arbeit die Arbeitslosenquote und zeigt aktuelle Werte und Veränderungen zum Vormonat.

Weitere Nachrichten
Auszeit vom Job für die Pflege von Angehörigen
Pflege
Berlin. Mit in einer „Allianz für Menschen mit Demenz“ will die Bundesregierung Betroffenen ermöglichen, Familie, Pflege und Beruf besser miteinander zu vereinbaren. Die Familien bekämen, „was sie brauchen: mehr Zeit, um die Doppelbelastung zu bewältigen“, sagte Familienministerin Manuela Schwesig.
Nato-Länder starten Manöver in Ukraine - Kritik aus Moskau
Ukraine-Krise
Kiew. Trotz scharfer Kritik aus Russland beginnen mehrere Nato-Staaten ein Manöver im Westen der Ukraine. Moskau sieht darin eine Provokation, denn im Osten der Ex-Sowjetrepublik ist eine Waffenruhe weiter brüchig. OSZE-Beobachter beschossen.
Frankreich startet Aufklärungsflüge über dem Irak
IS-Terrormiliz
Paris. Die französische Luftwaffe startet Aufklärungsflüge über dem Irak. Gleichzeitig tagt in Paris eine internationale Konferenz zur Lage des Irak nach dem Vormarsch der IS-Terrormiliz. Über eins herrscht bei allen Teilnehmern Einigkeit: Die radikale IS-Miliz muss schnell bekämpft werden.
Sprecher der Jesiden mahnt humanitäre Hilfe an
IS-Terror
Gelsenkirchen. Irfan Ortac unterrichtet am Gelsenkirchener Weiterbildungskolleg Emscher-Lippe. Aber Ortac ist mehr als „nur“ Lehrer. Der Politologe ist einer von sechs Bundessprechern der Jesiden. Er sagt, die Welt erlebe in Syrien und im Irak gerade einen Genozid. Weltweit gehören 800.000 Menschen der Jesiden an.
Umfrage
Die Stadt Dortmund lehnt Pfandringe an Mülltonnen ab: Sie seien zu gefährlich . Teilen Sie diese Einschätzung?

Die Stadt Dortmund lehnt Pfandringe an Mülltonnen ab: Sie seien zu gefährlich . Teilen Sie diese Einschätzung?

 
Spezial
Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.

Weitere Nachrichten
Die Queen bricht ihr Schweigen zum schottischen Referendum
Unabhängigkeit
Edinburgh Die britische Königin hat sich erstmals zum schottischen Unabhängigkeits-Referendum geäußert. Dabei darf Eilzabeth II. eigentlich keine klare Position zu politischen Themen beziehen. Ihre Aussage dürfte allerdings eher den Gegner der Unabhängigkeit helfen. Der Ausgang der Wahl ist immer noch offen.
CDU siegt in Thüringen, SPD in Brandenburg, AfD triumphiert
Landtagswahlen
Erfurt/Potsdam Wie erwartet konnte die CDU bei den Landtagswahlen in Thüringen ihre Spitzenposition bewahren, die SPD in Brandenburg. Die Grünen sind knapp drin, die FDP ist dagegen aus beiden Parlamenten geflogen - die europakritische AfD kommt in beiden Ländern auf ein zweistelliges Ergebnis.
AfD-Erfolg ist für Angela Merkel kein Grund für Kurswechsel
Landtagswahl
Berlin. Von ihren Wahlerfolgen ist die AfD "selbst überrascht". In den letzten Wochen ist die Partei in drei Landtage eingezogen. Die etablierten Parteien rätseln darüber, wie sie mit der eurokritischen Partei umgehen sollen. Bundeskanzlerin Merkel will an ihrem bisherigen Kurs gegenüber der AfD festhalten.
USA und andere Nato-Staaten beginnen Manöver in der Ukraine
Ukraine-Konflikt
Kiew. Unter Führung der USA haben mehrere Nato-Staaten mit einem Manöver in der Ukraine begonnen. 1200 Soldaten aus 15 Staaten beteiligen sich an der Übung, auch Deutschland ist mit drei Soldaten vertreten. Doch das Manöver mit dem Namen "Rapid Trident" wird von Russland heftig kritisiert.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Politik
Spezial
Opel - das Aus für den Standort Bochum
Opel

Das deutsche Automobilunternehmen Opel feierte erst jüngst 150. Jubiläum. Doch 2008 begann für die Rüsselsheimer der Kampf gegen die Insolvenz. Nun macht der Konzern den Produktionsstandort Bochum dicht. Tausende Arbeitsplätze fallen weg.

Endspurt für Erstsemester - Zimmersuche zum Unibeginn
Wohnen
Berlin. Bald beginnt an den Hochschulen das neue Semester. Viele Studienanfänger suchen nun ein Zimmer. In beliebten Städten wie München, Berlin oder Hamburg ist der Markt hart umkämpft. Wer noch nichts gefunden hat, braucht dringend Tipps für den Endspurt. Da geht meist noch was.
Wissenschaft
Bochum. Erneute Verzögerung bei der Hochschule für Gesundheit (HSG): Der Neubau in Bochum-Querenburg wird erst im nächsten Jahr fertig. Das teilte der landeseigene Bau- und Liegenschaftsbetrieb in dieser Woche mit. Die HSG muss ihre Umzugspläne für Februar/März deshalb kippen.
Social Media
Berlin. Die meisten Lehrer nutzen das Internet - für die Schule reicht aber häufig noch die Telefonkette. Berührungsängste und Verbote schränken die Nutzung sozialer Netzwerke im Unterricht ein. Dabei geht es nicht nur um Likes: Experten fordern mehr Modernität im Klassenzimmer.
Gladbecker Ex-Polizist sagt - „Ich sitze unschuldig in Haft“
Justiz
Gladbeck. Sitzt der Gladbecker Kim J. unschuldig im Knast? Der 32-jährige Ex-Polizist, der in der JVA Gelsenkirchen seine Haft verbüßt, beteuert seine Unschuld, bestreitet den Überfall auf einen Getränkemarkt vor sechs Jahren. Und auch sein Rechtsanwalt äußert Zweifel an der Aussage der Hauptbelastungszeugin.
Stichflamme
Köln. Ein lauter Knall und eine Stichflamme haben am Montagabend einen Chemiepark bei Köln erschüttert. Doch die Polizei konnte schon am Dienstagmorgen Entwarnung geben. Es habe weder Verletzte noch größere Schäden gegeben. Laut Betreiber des Chemieparks gab es keine Verpuffung.
Trickbetrug
Bochum. Vier Trickbetrüger haben bei einer Familie in Bochum Bargeld und Münzen im Wert von 20.000 € erbeutet. Die Männer hatten sich mit Ausweisen und Durchsuchungsbeschluss als Steuerfahnder ausgegeben. Das Landeskriminalamt sucht mit Fotos nach den Tätern. Die Opfer sagen, sie wurden dreist überrumpelt.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Apple erleichtert Löschen von geschenktem U2-Album
Smartphones
Cupertino. Es sollte ein Knaller sein bei der jüngsten Präsentation des neuen iPhones, doch der Schuss ging für Apple nach hinten los: 500 Millionen Apple-Kunden bekamen das neue Album der Rockband U2 geschenkt. Viele wollten es nicht und beschwerten sich. Nun reagiert Apple.
Fotos aus aller Welt
Prinz Harry feiert 30. Geburtstag
Bildgalerie
Prominente
Neue Miss America gekürt
Bildgalerie
Misswahl
Dukes of Downtown
Bildgalerie
Autotreffen
Großbrand in Hilden
Bildgalerie
Feuerwehr
Videos
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
wolkig
aktuelle Temperatur:
15°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Ihr Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-