Veröffentlicht inMülheim

Mülheim: Feuer überrascht Anwohner ++ Nachbarn bringen sich in Lebensgefahr ++ „Lage sehr dramatisch“ ++

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Mülheim. 

Großeinsatz für die Feuerwehr Mülheim am späten Sonntagabend.

Gegen 23 Uhr meldeten mehrere Nachbarn ein Feuer in einem Einfamilienhaus an der Kolumbusstraße im Stadtteil Heißen. „Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich die Lage sehr dramatisch dar“, teilte die Feuerwehr Mülheim mit.

Mülheim: Feuer überrascht Anwohner – Frau schwerverletzt am Boden

Schon beim Absetzen des Notrufs war klar, dass die Lage brenzlig ist. Zwei Personen sollen sich noch im Gebäude befinden.

Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, drang dichter, schwarzer Rauch aus dem zweigeschossigen Gebäude. Vor dem Haus lag eine schwerverletzte Frau!

Dramatischer Feuerwehreinsatz in Mülheim – Nachbarn werden zu Helden

Während die Feuerwehr Mülheim ihren Rettungseinsatz vorbereitete und sich um die verletzte Frau kümmerte, schafften Nachbarn Unglaubliches.

Sie befreiten die zweite hilflose Person aus dem Gebäude und führten sie ins Freie! Sie wurde genau wie die schwerverletzte Frau notärztlich versorgt und kam dann mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

———————————

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen
  • stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

———————————

Die Feuerwehr konnte den Brand in der ersten Etage des Gebäudes schließlich löschen. Die Nachlöscharbeiten dauerten noch bis in die frühen Morgenstunden.

Feuerwehr Mülheim dankt Rettern: „Unter Einsatz ihres Lebens“

Ein Sprecher der Feuerwehr Mülheim bedankte sich überschwänglich bei den Ersthelfern vor Ort: „Unter Einsatz ihres eigenen Lebens haben sie sich Zugang in das verrauchte Gebäude verschafft und den älteren Herren, vor dem Eintreffen der Feuerwehr, aus dem Gebäude geführt. “

———————————

Weitere Meldungen aus Mülheim:

Mülheim: Öl fließt an Wasserkraftwerk Kahlenberg in in die Ruhr – so verhindert die Feuerwehr Schlimmeres

Mülheim: Brand in Wohnhaus! Als ein Mieter die Feuerwehr sieht, hat er diese panische Bitte

Mülheim: Ordnungsamt will Friseurin kontrollieren – mit ihrem Verhalten hat der Beamte nicht gerechnet

———————————

Während Nachbarn die Bewohner aus ihrem Haus befreiten, waren noch weitere hinzugekommen, um sich um die schwerverletzte ältere Dame zu kümmern. (ak)