Aldi: Kunden freuen sich über Geschenk-Aktion – doch dahinter steckt eine dreiste Masche

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen

Discounter Aldi lockt die Kunden oft mit wirklich guten Angeboten – doch was das Unternehmen seinen Kunden jetzt anbieten soll, klingt tatsächlich zu gut, um wahr zu sein.

So kursiert im Netz ein Gewinnspiel von Aldi, bei dem Kunden auf jeden Fall zwei Mal hinsehen sollten.

Aldi verschenkt teures Produkt an Kunden – oder doch nicht?

Dass Aldi immer wieder auch teure Elektro-Geräte wie Computer oder Fernseher im Angebot hat, ist nichts Neues. Neu ist allerdings ein dubioses Angebot, das seit einigen Wochen auf Facebook kursiert.

Demnach will das Unternehmen mehrere Fernseher, die nicht mehr verkauft werden können, verschenken. „Wir sind dabei, mehrere Fernseher wegzuwerfen, die wir nicht mehr verkaufen können, möchten Sie einen?“, heißt es auf der Facebook-Seite namens „Aldi FANS“. Die Geräte sollen nach dem Zufallsprinzip an Personen verteilt werden, die den Beitrag teilen und kommentieren.

Doch laut Recherchen von „Correktiv“ steckt hinter der Verlosung ein mieser Fake.

+++ Mülheim: Banner der Grünen über Nacht verschwunden! Wähler haben wenig Mitleid – „Heult doch“ +++

Aldi-Kunden aufgepasst! SO erkennst du Fake-Accounts

Obwohl in dem Gewinnspiel-Beitrag Fotos von verpackten TV-Geräten und Menschen in Aldi-Kleidung angehängt sind, gibt es einige Aspekte, die den „Aldi FANS“-Account als Fake entlarven.

So gibt es im Vergleich zu den offiziellen Aldi Süd- und Aldi Nord-Accounts keinen blauen Haken, kein Impressum und keine Kontaktdaten. Das bestätigt Aldi auch gegenüber „Correktiv“: „Wir geben unser Bestes, die Fake-Anzeigen so schnell wie möglich zu stoppen und hoffen, hier zeitnah eine Lösung zu finden.“

------------

Mehr aktuelle News zu Aldi und Co.:

----------------

Aldi-Kunden sollten auf keinen Fall Links der dazugehörigen Gewinnspielen-Anfragen anklicken und auch keine persönlichen Daten herausgeben. (kv)