Aldi: Kunde findet Plastik in Nuss-Packung – beim Umtausch wird er richtig dreist

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen

Dreiste Reaktion eines Aldi-Kunden!

Aus Kulanz den Kunden gegenüber können diese bei Aldi und Co. fehlerhafte Ware monieren oder ihre Ware umtauschen. Selbst ohne Kassenbon tauscht der Discounter oft das Produkt aus.

Doch ein Aldi-Kunde hat den Kundenservice des Discounters jetzt regelrecht ausnutzen wollen. Was er gegenüber Aldi fordert, ist kaum zu fassen!

Aldi: Kunde will Cashewkerne umtauschen – und fordert DAS

Der Kunde hatte sich eine Dose Cashewkerne bei Aldi gekauft. So weit, so normal. Auf dem heimischen Sofa hat er dann aber gemerkt, dass etwas nicht mit der Dose stimmen würde. Prompt hat er sich auf der Facebook-Seite an den Discounter gewendet. „In meinem pikant gewürzten Cashewkernen ist ein ungebetener Gast aufgetaucht. Faserartig, wirkt wie Plastik, aber pikant gewürzt“, beschwert sich der Kunde da. Doch danach kommt es dicke: „Könnten Sie mir einfach eine neue Packung nach Hause liefern lassen? Den Kassenbon habe ich nicht mehr.“

Aldi antwortet dem Kunden. Die Worte dürften ihn dann aber doch enttäuschen. Der Discounter entschuldigt sich für das Plastikteil. Man wolle prüfen, wie es hineinkommen konnte. Dafür solle der Mann bitte genauere Angaben wie Artikelbezeichnung und Filiale durchgeben.

--------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: In 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • In 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte in 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

--------------------------

Doch danach gibt es auch eine klare Anweisung: „Leider können wir dir keine Cashewkerne nach Hause liefern, aber du kannst Lebensmittel ganz entspannt und unkompliziert in deiner nächsten Aldi Süd Filiale umtauschen. Das geht auch ohne Kassenbon und mit bereits geöffneten Produkten.“

--------------------

Mehr Nachrichten zu Aldi:

Aldi: DIESE Bilder bringen den Discounter in Bedrängnis – wie reagieren die Märkte nun?

Aldi: Corona-Zertifikat nach Selbsttest – doch die Sache hat einen gewaltigen Haken

Aldi: Änderung im Discounter – das werden Kunden sofort bemerken

---------------------

Doch der Kunde lehnt das durchaus kulante Angebot ab. Auch andere Kunden haben wenig Verständnis für die bequeme Art des Mannes. „Aufstehen, Dose nehmen, Schuhe anziehen und in der Filiale umtauschen. Geht auch ohne Kassenbon“, meint ein anderer Kunde. Ob er das dann wirklich gemacht hat, ist unklar. Jedenfalls wäre er dann in den Genuss frischer Kerne gekommen.

Aldi: Kunden in Australien wollen Oster-Schokolade kaufen – das könnte ihnen zum Verhängnis werden

Aldi: DIESE Bilder lassen den Discounter schlecht dastehen – wie reagieren die Märkte nun?

Bei Aldi sind Bilder aufgetaucht, die den Discounter alles andere als gut dastehen lassen. Worum es dabei geht, und wie die Märkte nun darauf reagieren, liest du hier.

Aldi-Kassenbon sorgt für Verwirrung – „Wie erklär' ich das jetzt?“

Ein Kassenbon hat jetzt für Verwirrung bei einem Aldi-Kunden gesorgt. Worum es dabei geht, liest du hier.

Aldi: Lieferdienst bald auch in Deutschland?

Offenbar plant Aldi einen Lieferdienst für Alltags-Einkäufe. Ob davon auch Kunden in Deutschland profitieren können, erfährst du hier. (js)