Veröffentlicht inGelsenkirchen

Sparkasse in Gelsenkirchen: Polizei-Einsatz! Filiale musste abgesperrt werden

Gelsenkirchen: SEK-Mann bei Einsatz erschossen

Gelsenkirchen: SEK-Mann bei Einsatz erschossen.

Polizei-Einsatz in einer Filiale der Sparkasse in Gelsenkirchen! Am Freitagmittag (16. September) gegen 14.30 Uhr mussten die Einsatzkräfte die Bank am Neumarkt in der Altstadt absperren.

Wie die Polizei später mitteilte, hatte die Sparkasse in Gelsenkirchen bedrohliche Anrufe erhalten.

Sparkasse in Gelsenkirchen: Polizei muss Filiale absperren

Um 14.02 Uhr erhielt die Sparkasse am Neumarkt plötzlich mysteriöse Drohanrufe eines unbekannten Mannes.

An der Sparkasse in Gelsenkirchen kommt es aktuell zu einem Polizei-Einsatz! Foto: Ingo Otto / FUNKE Foto Services

Kurze Zeit später – gegen 14.25 Uhr – ging dann bei der Leitstelle der Polizei ein Notruf ein, der laut eines Pressesprechers jedoch nicht aus der Sparkasse selbst kam.


Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten, Blutungen stillen, stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

Die Beamten sperrten die Sparkassen-Filiale sofort ab. Kunden und Mitarbeiter mussten das Gebäude verlassen.

Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Die Polizei nahm umgehend die Ermittlungen auf – und konnte anschließend einen schnellen Erfolg vermelden. Noch am selben Tag wurde auf Schalke ein 34-jähriger Gelsenkirchener festgenommen, der als möglicher Tatverdächtiger in Frage kommt.


Mehr aktuelle Nachrichten aus Gelsenkirchen und dem Ruhrgebiet:


Um 16.42 Uhr konnte die Sperrung der Sparkasse am Neumarkt wieder aufgehoben werden. Die Polizei betont, dass zu keinem Zeitpunkt Gefahr für Dritte bestand.

+++ Neue Großbaustelle in Schalke-Nord – Anwohner skeptisch: „Was nützt ein neues Gebäude?“ +++

Die Ermittlungen dauern an.