Gelsenkirchen

Sparkasse in Gelsenkirchen mit schlechten Nachrichten – Kunden müssen sich jetzt DARAUF einstellen

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Jeden Tag werden weltweit etliche Milliarden Spam-Mails verschickt. Ein Großteil davon sind sogenannte Phishing-Mails.

Beschreibung anzeigen

Gelsenkirchen. Schlechte Nachrichten für Kunden der Sparkasse in Gelsenkirchen!

Die Kunden der Sparkasse in Gelsenkirchen müssen sich künftig auf deutliche Umstellungen gefasst machen. Denn es sollen gleich vier Filialen geschlossen werden.

Sparkasse in Gelsenkirchen setzt mehr auf Digitalisierung

Die Sparkasse will mehr auf Digitalisierung setzen. „Die Sparkasse steht für Präsenz, wo die Kunden sie erwarten und nachfragen – in der Geschäftsstelle, aber auch online und telefonisch“, äußerte sich Bernhard Lukas, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Gelsenkirchen.

Deswegen würden die Dienstleistungen und genutzten Zugangswege regelmäßig geprüft werden, berichtet die „WAZ“. Eine regelmäßige Überprüfung bedeutete aber auch, dass Anpassungen vorgenommen werden müssten.

---------------------------------------

Mehr Sparkassen-Themen:

---------------------------------------

Demnach habe die Sparkasse beschlossen, künftig vier Filialen zu schließen. Die Rede dabei ist von den Filialen am Bahnhofsvorplatz, in Erle-Middelich, Haverkamp und Horst-Süd.

Sparkasse in Gelsenkirchen: SB-Center und Geldautomaten an 34 Standorten vertreten

Dennoch gibt es keinen Grund zur Panik: Die Sparkasse will für seine Kunden an 34 Standorten in Gelsenkirchen präsent bleiben.

+++ Gelsenkirchen: Heftiger Unfall in Schalke! Fußgänger läuft vor Bus – sechs Verletzte, einer schwer +++

Natürlich geht das nicht in Form von Filialen. Stattdessen wird hier Wert auf SB-Center und externe Geldautomaten gelegt, berichtet die „WAZ“. (ali)