Gelsenkirchen

Gelsenkirchen: Hinterhältig! Erwachsene attackieren 12-Jährigen

Hass im Netz: Das kannst du tun

Hass im Netz: Das kannst du tun

Beschreibung anzeigen

Gelsenkirchen. Was für ein feiger Angriff in Gelsenkirchen!

Zwei Unbekannte haben am Donnerstag (16. Juni) versucht, ein Kind (12) in Schalke auszurauben. Der Junge ist gegen 15.45 Uhr in Gelsenkirchen unterwegs gewesen, als ihn die beiden Erwachsenen erst nach der Uhrzeit gefragt haben.

Als der 12-Jährige sein Handy auspackte, um nach der Uhrzeit zu schauen, hat das feige Duo versucht, es dem Jungen aus den Händen zu entreißen.

Gelsenkirchen: Hinterhältig! Erwachsene attackieren 12-jährigen

Einer der beiden Räuber hat dann das Opfer von hinten gepackt, während sein Komplize auf das Kind einschlug. Glücklicherweise hat eine Passantin die Situation bemerkt und sich aus der Distanz eingeschaltet – die beiden Täter sind dann ohne Beute geflüchtet. Wohin genau, ist unklar.

Beide sind etwa 20 bis 22 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlank und hatten schwarze Haare.

------------------------

Das ist die Stadt Gelsenkirchen:

  • Stadtteil Buer 1003 erstmals urkundlich erwähnt
  • rund 260.000 Einwohner, fünf Stadtbezirke und 18 Stadtteile, elftgrößte Stadt in NRW
  • Heimatstadt von FC Schalke 04
  • Wahrzeichen unter anderen: Zoom Erlebniswelt, Wissenschaftspark Rheinelbe, Sport-Paradies
  • Oberbürgermeisterin ist Karin Welge (SPD)

------------------------

Einer der Täter hat eine schwarze Kappe und ein schwarzes T-Shirt getragen. Der andere dagegen ein blaues T-Shirt.

------------------------

Mehr News aus Gelsenkirchen:

------------------------

Die Polizei Gelsenkirchen bittet unter 0209 365 8112 oder unter 0209 365 8240 um Hinweise zu den Tätern oder ihrem Aufenthaltsort. (mg)