Veröffentlicht inEssen

Limbecker Platz in Essen zieht Notbremse – DAMIT ist Schluss

Limbecker Platz in Essen zieht Notbremse – DAMIT ist Schluss

Centro, Limbecker Platz, Kö - das sind die beliebtesten Shoppingziele in NRW

NRW ist ein wahres Shopping-Paradies. Wir zeigen einige der beliebtesten Ziele.

Essen. 

Erst vor einigen Wochen hatte der Limbecker Platz in Essen das große Weihnachts-Shopping und damit verbundene veränderte Öffnungszeiten ausgerufen.

Doch kurz vor dem Fest war das Einkaufszentrum im Herzen von Essen zurückgerudert. Seit Montag galten und gelten auch für die kommende Umtausch-Woche im Limbecker Platz wieder die alten Regeln. Und das hat einen wichtigen Grund.

Limbecker Platz in Essen zieht Konsequenzen

Nachdem das Weihnachts-Shopping im vergangenen Jahr pandemiebedingt ausgefallen war, hatten viele Händler große Hoffnung auf das Weihnachtsgeschäft 2021 gesetzt.

————————–

Mehr Meldungen zum Limbecker Platz in Essen:

Limbecker Platz in Essen: Knallhart-Ansage wegen Corona! Shopping-Gänger sollten hinhören

Essen: Trotz 2G-Bändchen – HIER musst du nun nochmal deinen Impfausweis zeigen

Limbecker Platz in Essen mit großer Veränderung – Kunden flippen deswegen aus

————————–

Nach dem verkaufsoffenen Sonntag am 12. Dezember ging der Limbecker Platz in Essen in die Offensive und kündigte das Late-Night-Shopping an. Noch bis Donnerstag hatten Kunden die Möglichkeit haben, Geschenke für ihre Liebsten bis 22 Uhr einzukaufen.

———————————-

Das ist der Limbecker Platz in Essen:

  • ist seit dem 18. Jahrhundert ein zentraler Platz im Nordwesten der Innenstadt von Essen
  • 2009 wurde der Platz für 300 Millionen Euro neugestaltet und ein Einkaufszentrum erbaut
  • er hat eine Verkaufsfläche von insgesamt 70.000 Quadratmetern
  • somit können bis zu 200 Läden Besuchern ihre Angebote präsentieren

————————————-

Doch die vierte Corona-Welle macht dem Limbecker Platz in Essen und all seinen Händlern nun auch in dieser Saison einen Strich durch die Rechnung.

Limbecker Platz in Essen zieht die Reißleine „aus Rücksicht auf Mieter und Kunden“

Denn trotz Maskenpflicht, 2G- und Bändchen-Regelung bleibt die Lage weiter angespannt. „Aufgrund der dynamischen Entwicklung“ habe der Limbecker Platz nun weitere Konsequenzen gezogen.

„Mit Rücksicht auf die Mieter und Kunden haben wir die Öffnungszeiten angepasst und haben nun wieder unsere Standardöffnungszeiten“, teilte das Essener Einkaufszentrum auf seiner Facebook-Seite mit. (ak)