Veröffentlicht inEssen

Golf kracht in McLaren-Sportwagen in Essen – der Sachschaden ist astronomisch hoch

Unbenannt.PNG
Der zerstörte Sportwagen. Foto: Michael Weber / WTVnews

Essen. 

Mehrere Verletzte forderte ein Verkehrsunfall in Essen-Fischlaken am Donnerstagabend. Ein 57-Jähriger wollte seinen McLaren P1 vermutlich wenden, fuhr unvermittelt auf der Velberter Straße in den Gegenverkehr.

Ein entgegenkommender VW-Golf konnte nicht mehr ausweichen und prallte nahezu ungebremst in den Sportwagen.

————————————-

• Mehr News aus Essen:

Toller Einsatz oder „Sozialporno“? Reaktionen auf Guido Reils Kältebus und die Kritik der Obdachlosenhilfe

Gruppenvergewaltigungen in Essen: Immer mehr Opfer melden sich bei der Polizei

• Top-News des Tages:

Guido Reil kauft Kältebus für Obdachlose im Ruhrgebiet – Essener Obdachlosenhilfe ärgert sich über „Sozialporno“

„Unerträglich, nervtötend und gesundheitsschädlich“ – Bochumerin legt sich mit „Escape Room“ am Südring an

————————————-

Der Golf-Fahrer und die Beifahrerin (64) des Luxuswagens verletzten sich schwer, mussten ins Krankenhaus. Der McLaren-Fahrer gab ab, nicht verletzt zu sein und verweigerte eine Untersuchung.

Neben dem Personenschaden entstand bei dem Unfall auch ein immenser Sachschaden. Die Polizei schätzt ihn auf rund eine halbe Million Euro.

Beide Fahrzeuge waren durch den Zusammenprall so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der McLaren P1 ist eine absolute Rarität, kostet mehr als 1 Million Euro. (dso)

+++++++++
Du willst immer wissen, was in Essen los ist? Dann klicke hier und hol dir den kostenlosen Essen-Newsletter von DER WESTEN.