Veröffentlicht inEssen

Essen: Ampelausfall sorgt für schweren Unfall! Mehrere Verletzte

In Essen soll es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen sein. Drei Fahrzeuge sollen verwickelt sein. Beim Unfall gab es auch Verletzte.

In Essen soll es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen sein. Drei Fahrzeuge sollen verwickelt sein. Beim Unfall gab es auch Verletzte.
u00a9 Justin Brosch

Die spektakulärsten Kriminalfälle in NRW

In Essen hat es ordentlich gekracht! Am Samstagabend (12. August) kam es im Stadtteil Schonnebeck zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen.

Dabei wurden auch Personen verletzt. Zum Glück gab es laut Polizei Essen keine Schwerverletzten.

Essen: Zwei Personen müssen ins Krankenhaus

In dem Unfall waren drei Fahrzeuge verwickelt. An der Ecke von der Matthias-Erzberger Straße und Bonifaciusstraße kam es zu dem Crash. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt, wie die Polizei Essen bestätigte.

Die Unfallstelle im Essener Stadtteil Schonnebecck. Foto: Justin Brosch

„Stand jetzt fahren zwei Personen mit in ein Krankenhaus, zumindest zur ambulanten Behandlung“, betont ein Sprecher der Polizei auf Anfrage dieser Redaktion. Ob die Verletzten auch über Nacht dort bleiben müssten, sei noch unklar.


Mehr News:


Nach Informationen von Der Westen hat ein Ampelausfall den Unfall ausgelöst. Den Hintergrund für den Crash konnte die Polizei Essen auf Anfrage noch nicht bestätigen. „Die Unfallaufnahme läuft noch“, so der Sprecher weiter.