Essen

Essen: Wilde Verfolgungsjagd! Einbrecher traut seinen Augen kaum, als SIE wie aus dem Nichts auftaucht

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Beschreibung anzeigen

Essen. Mit diesem Ausgang seiner Diebestour hat ein Einbrecher in Essen-Stoppenberg bestimmt nicht gerechnet.

Denn die flotte Charlotte aus Essen nahm seine Verfolgung auf und der konnte er nicht so schnell entkommen. Wer das ist? Das liest du hier.

Essen: Mann bricht in Kiosk ein – kommt aber nicht weit mit seiner Beute

Am frühen Dienstagmorgen meldete ein Anwohner am Barbarossaplatz der Polizei einen Einbruch. Der 36-Jährige habe gegen 2.45 Uhr beobachtet, wie eine dunkel gekleidete Person über eine eingeschlagene Scheibe in einen Kiosk einbrechen wollte.

---------------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

---------------------------

Kurze Zeit später beobachte der Zeuge auch, wie der mutmaßliche Einbrecher wieder aus dem Kiosk in Richtung der Essener Straße verschwand.

Die Polizei nahm umgehend die Verfolgung auch und rief auch einen Hundeführer mit seiner Mallinois-Hündin Charlotte zur Hilfe.

Essen: Charlotte findet den Täter

In einem Dickicht nahe dem Schultenkamp kam die Ermittler dann auch dem Flüchtigen auf die Spur. An der Ecke Ernestinenstraße hatte sich der Mann neben einem Baum versteckt.

+++Essen: Betrunkener Radfahrer fährt Frau (64) an und flüchtet – dann wird er auch noch richtig dreist+++

Doch der Anblick der ausgebildeten Polizeihündin Charlotte, die laut bellend nach mehreren Warnungen ihres Führers auf den Mann zulief, ließen ihn seinen Fluchtversuch doch schnell überdenken.

Essen: Diebeszug endet auf der Polizeistation

Der 39 Jahre alte mutmaßliche Einbrecher wurde von den Einsatzkräften anschließend in Polizeigewahrsam genommen.

---------------------------

Mehr News aus der Essen und der Region:

---------------------------

Die Polizisten hatte unweit der Festnahmestelle ungefähr 200 Schachteln Zigaretten unter Sträuchern versteckt gefunden. (kk)