Veröffentlicht inEssen

Essen: Weltstar kommt in die Stadt – doch die Sache hat einen großen Haken

Die Stadt Essen erwartet weltweit prominenten Besuch. Doch leider gibt es einen kleinen Haken. Lies hier weiter:

Promibesuch in Essen
u00a9 IMAGO/Rupert Oberhu00e4user

Essen: Feuer-Inferno in der Nacht – am Morgen werden die dramatischen Folgen sichtbar

Im Ruhrgebiet ist mal wieder richtig was los. Diesmal wird die Stadt mit einem super prominenten Besuch beglückt. Es handelt sich um die Weltstar Robbie Williams!

Damit hat die Stadt Essen wohl nicht gerechnet. Eine riesige Überraschung, worüber sich viele Fans mächtig freuen werden!

Robbie Williams rockt Essen!

Robbie Williams stürmt in die Stadt Essen, um auf der Bühne der Messe Essen wortwörtlich richtig aufzuheizen. Doch leider dürfen sich nur die 10.000 Beschäftigten des Energie-Giganten RWE daran erfreuen. Es handelt sich um ein Exklusivkonzert für die RWE Jubiläumsparty.

+++ Clan-Tumulte in Essen: Staatsanwaltschaft enthüllt – alle Beteiligten kommen einfach davon +++

Robbie Williams wird das Publikum mit Sicherheit mit seinen Welthits wie „Angels“ und „Let Me Entertain You“ beglücken. Am Samstag, dem 21. Oktober wird die Jubiläumsfeier des Essener Energiekonzerns RWE stattfinden. Dieses spektakuläre Event markiert das 125-jährige Bestehen von RWE und wird in den Messehallen 4, 5 und 6 zelebriert.

Essen: Konzert leider nicht für alle Fans bestimmt

Es gibt allerdings einen kleinen Haken für die Fans von Robbie Williams. Nicht alle Fans können in den Genuss der Essener Veranstaltung kommen. Der Auftritt ist nur für die 10.000 RWE-Mitarbeitenden bestimmt. Was Robbie Williams‘ Gage und sein geheimes Hotelquartier in Essen angeht, bleibt alles topsecret.

Schließlich ist der Essener Energiekonzern RWE, der sich 1898 als „Rheinisch-Westfälisches Elektrizitätswerk AG“ einen Namen gemacht hat, weltweit aufgestellt und beschäftigt nun rund 20.000 Mitarbeiter. Die Jubiläumsfeier in Essen wird nicht nur von den einheimischen Angestellten besucht, sondern auch von Kollegen aus den USA und Australien.

Ablauf des Konzerts

Das Konzert wird etwa eine Stunde gehen und den Schlusspunkt der Jubiläumsfeier setzen. Der RWE hat keine Kosten gescheut und möchte seine Mitarbeiter mit einem Catering-Service von keinem Geringeren als dem Essener Gastronom Hubert Imhoff und Pilsener Bier, verwöhnen. Es wird gemunkelt, dass RWE bei der Stauder Brauerei gleich mehrere Tausend Liter Bier geordert hat. Es wird eine fröhliche Feier, das steht fest!


Weitere spannende Themen:


Die möglicherweise größte Geburtstagsfeier, die Essen in den letzten Jahrzehnten erlebt hat, wird um 17.30 Uhr beginnen. Die Ansprache von RWE-Konzernchef Markus Krebber wird gegen 18 Uhr erwartet. Anschließend soll langsam die Party mit Gesang und Tanz eingeläutet werden.

Wir bleiben gespannt, was über die Feier berichtet wird und hoffen, dass Robbie Williams seinen Aufenthalt in der Stadt Essen genießt!