Veröffentlicht inEssen

Essen: Rauchwolke über Altenessen – Zeugen machen Schock-Aussage

Nordrhein-Westfalen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst?

Wir haben fünf Fakten über das bevölkerungsreichste Bundesland gesammelt, die du garantiert noch nicht gewusst hast.

Essen. 

Notfall in Essen am Samstagmittag. Gegen 12 Uhr fiel gleich mehreren Menschen eine starke Rauchbildung in Altenessen-Nord auf.

Daraufhin alarmierten die Anwohner die Feuerwehr Essen und lotsten sie in die Kuhlhoffstraße. Dort mussten die Einsatzkräfte sofort handeln.

Essen: Lkw brennt aus – Zeugen treffen beunruhigende Aussagen

Denn die Rauchentwicklung ging auf ein Feuer im Führerhaus eines Lastwagens zurück.

+++ Essen: Pünktlich zur Hitzewelle – Freibad verkündet große Änderung +++

Zeugen gaben an, dass sich der Fahrer noch in der Fahrzeugkabine befinde! Die Einsatzkräfte fackelten nicht lange und begannen mit der Bekämpfung der Flammen.

—————————-

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

—————————-

Feuerwehr Essen löscht Lkw – und atmet auf

Durch ihr schnelles Handeln konnte nicht nur verhindert werden, dass der Auflieger Feuer fängt, sondern die Einsatzkräfte konnten auch Entwarnung geben.

++ Sundance Festival Essen: Polizistin sexuell belästigt – Widerling dreht komplett durch! „Ich fick dich“ ++

Denn zum Glück bestätigten sich die Aussagen von Zeugen nicht. In der Fahrzeugkabine hatte sich niemand mehr befunden.

—————————-

Weitere News aus Essen:

—————————-

Lkw-Brand in Essen – jetzt ermittelt die Polizei

Nach rund einer Stunde war der Einsatz an der Kuhlhoffstraße in Essen beendet.

Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist bislang völlig unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen. (ak)