Essen

Essen: Männer prügeln sich am Hauptbahnhof – dann zieht einer ein Messer

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen und Bochum bilden das Herz des Reviers. Doch welche der beiden Ruhpott-Metropolen ist eigentlich die Coolere? Wir haben die Highlights der Städte für dich zusammengetragen. Jetzt musst du entscheiden.

Beschreibung anzeigen

Essen. Gefährliche Szenen am Hauptbahnhof in Essen! Zwei Männer haben sich geprügelt und die Polizei wurde gerufen.

Doch dann zieht einer der beiden Männer in Essen ein Messer.

Essen: Auseinandersetzung zweier Männer eskaliert – Polizei schreitet ein

Am Freitagnachmittag wurde die Polizei zur Südseite des Essener Hauptbahnhofs gerufen – es gab eine Prügelei zwischen zwei Männern. Einer der beiden war 40 Jahre alt und hatte bereits eine blutige Nase als die Polizisten eintrafen. Dann sahen sie, dass der aggressive Mann ein Messer in der Hand hielt.

Sie nahmen ihm das Messer unverzüglich ab, doch der Mann versicherte ihnen, noch eine weitere Waffe dabeizuhaben. Er griff bedrohlich hinter seinen Rücken, doch die Polizeibeamten konnten ihn rechtzeitig überwältigen und fesselten ihn. Als sie den Unruhestifter durchsuchten, stellten sie fest, dass er gelogen hatte – er besaß kein zweites Kampfwerkzeug.

------------------------------------------------------

Weitere Nachrichten aus Essen:

------------------------------------------------------

Anschließend musste sich der 40-Jährige einem Alkoholtest unterziehen, der einen Wert von fast zwei Promille ergab. Zudem stellten die Polizisten fest, dass der Mann bereits polizeibekannt war.

Er wurde aufgrund der blutenden Nase in ein Krankenhaus gebracht und muss sich jetzt wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Bedrohung verantworten. (lb)