Essen

Essen: Tierheim kündigt drastische Corona-Maßnahme an – „Wir bitten um Verständnis“

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Diese Impfstoff-Arten gibt es und so funktionieren sie.

Beschreibung anzeigen

Essen. Die Corona-Lage in Essen spitzt sich immer weiter zu. Zwar liegt die 7-Tage-Inzidenz mit rund 200 weit unter dem Bundesdurchschnitt (386,5). Doch mit jedem Tag steigen die Infektionszahlen weiter an.

Jetzt hat das Tierheim Essen Konsequenzen aus der dramatischen Corona-Entwicklung gezogen.

Essen: Tierheim kündigt drastische Corona-Maßnahme an

So teilten die Verantwortlichen am Montag mit, dass das Tierheim Essen für Besucher bis auf Weiteres geschlossen wird.

Aufgelesene Hunde, Katzen und Co. dürften allerdings weiter abgegeben und abgeholt werden. Auch die Vermittlung von Tieren sei weiterhin möglich. Allerdings nur unter bestimmten Bedingungen.

---------------------

Corona-Zahlen in Essen (Stand 22. November 2021)

  • Infizierte aktuell: 2.041
  • Infizierte gesamt: 34.793
  • 7-Tage-Inzidenz: 201,4
  • Hospitalisierungsrate: 3,92
  • Essener Covid-Patienten auf Intensivstation: 14
  • Impfquote: 72,5
  • Personen in Quarantäne: 1.573
  • Verstorbene: 619

-----------------------

Tierheim Essen führt 2G-Regel ein

Zum Schutz aller Beteiligten müssen Interessenten zukünftig einen 2G-Nachweis erbringen. Wer weder geimpft noch genesen ist, kann damit zur Zeit kein Tier aus dem Tierheim in Essen aufnehmen.

Termine zur Vermittlung von Tieren müssen Interessenten außerdem telefonisch ausmachen. Das Tierheim ist dazu wochentags zwischen 13 und 17 Uhr zu erreichen.

Wegen der hohen Anzahl an Anrufen könne die Terminvergabe sich allerdings ein bisschen ziehen. „Wir bitten um Ihr Verständnis“, entschuldigt sich die Verantwortlichen präventiv.

-----------------------

Weitere Meldungen aus Essen:

Bittere Nachricht für Shopping-Fans in Essen – DARAUF müssen sie jetzt doch verzichten

Eltern beschweren sich über Schulbusse – als die Polizei DAS sieht, macht sie kurzen Prozess

Essener Club hat wichtige Botschaft an seine Gäste – „Traurige Hiobsbotschaften überschlagen sich“

-----------------------

Tierheim Essen hat wichtige Bitte

Außerdem freut sich das Tierheim Essen nach eigenen Angaben „gerade in dieser schwierigen Zeit“ über Spenden. Für Sachspenden haben die Mitarbeiter vor der Tür eine Box aufgestellt, um eine kontaktlose Übergabe zu ermöglichen.

Wer Geld spenden mag, dürfe gern klingeln. Die Angestellten würden das Geld dann coronakonform annehmen, teilte das Tierheim bei Facebook mit und schließt mit einem frommen Wunsch: „Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!“