Essen

Essen: Heftiger Crash! Mann (82) fährt in geparkten Anhänger – Polizei steht vor einem Rätsel

Essen: Ein Mann kollidierte mit einem geparkten Anhänger.
Essen: Ein Mann kollidierte mit einem geparkten Anhänger.
Foto: Polizei Essen

Essen. Heftiger Unfall in Essen!

Ein Mann geriet mit seinem Auto in Essen von der Fahrbahn ab und prallte mit einem geparkten Anhänger zusammen. Dieser kippte daraufhin auf die Seite.

Essen: Heftiger Crash! Mann (82) fährt in geparkten Anhänger

Wie die Polizei Essen mitteilte, ereignete sich der Unfall am Montagnachmittag (26. Juli) auf der Gladbecker Straße in Essen Altenessen-Süd. Gegen 16:10 Uhr war ein 82 Jahre alter Mann mit seinem Volvo auf der Gladbecker Straße stadtauswärts unterwegs.

---------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

---------------

Zwischen der Straße Altenbergmühle und dem Berthold-Beitz-Boulevard geriet das Auto aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte das Fahrzeug des 82-Jährigen derart heftig mit einem abgestellten Anhänger, so dass dieser auf die Seite kippte. Verletzt wurde bei dem Unfall offenbar glücklicherweise niemand.

Essen: Polizei steht vor einem Rätsel

Wie genau es zu dem Unfall auf der Gladbecker Straße kommen konnte, ist derzeit noch nicht klar. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, welche Angaben zu dem Unfallhergang machen können.

---------------

Weitere News aus Essen:

Essen: Mann setzte sich in einer S-Bahn zu Frau – was er dann machte, ist einfach nur ekelhaft

Essen: Verschärfte Corona-Maßnahmen ab sofort – werden sie ab August etwa noch strenger?

Essen: Brutaler Familienstreit endet in Massenprügelei – 20 Menschen schlagen mit Waffen aufeinander ein

---------------

„Vielleicht haben Passanten oder Autofahrer einen dunklen SUV gesehen, der mit dem Unfall in Verbindung stehen könnte“, so die Polizei Essen. Wenn du etwas zu dem Unfallhergang oder dem dunklen SUV sagen kannst, nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0201/829-0 Hinweise entgegen. (gb)