Essen

Essen: Extrem seltenes Spektakel! „Unförmiger Riesenpenis“ blüht bald im Grugapark

Im Zeitraffer: So ist die Titanenwurz an der Ruhr-Uni in Bochum aufgeblüht

Im Zeitraffer: So ist die Titanenwurz an der Ruhr-Uni in Bochum aufgeblüht

Im Botanischen Garten der Ruhr-Uni Bochum hat es ein spektakuläres Ereignis gegeben. Dort ist eine Titanenwurz nach acht Jahren aufgeblüht. 6.000 Besucher haben sich die Blume angesehen.

Beschreibung anzeigen

Essen. Ein Großereignis in Essen steht vor der Tür - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Denn im Grugapark gibt es bald einen „unförmigen Riesenpenis“ zu bestaunen.

So lautet die Übersetzung aus dem Lateinischen für den Titanwurz, der schon ganz bald in Essen blühen soll. Das extrem seltene Spektakel lockte vor Jahren in Bochum tausende Besucher an!

Essen: Titanwurz kurz vor der Blüte – das hat es noch nie gegeben!

„Es ist das erste Mal, dass ein Titanwurz im Grugapark vor der Blüte steht“, erklärt Dr. Martin Gülpen.

Wie der fachliche Leiter der Schule Natur im Grugapark im Gespräch mit DER WESTEN mitteilte, kam die 73 Kilogramm schwere Knolle der Pflanze im vergangenen Sommer aus dem Palmengarten Frankfurt nach Essen.

Beim Umtopfen im Februar habe man dann festgestellt, dass die Pflanze austreibe.

Titanwurz-Blüte in Essen – irres Wachstum in den vergangenen Tagen

Mittlerweile legt die Pflanze ein irres Wachstum an den Tag. Am Samstagmorgen maß sie noch 1,28 Meter. „In den vergangenen Tagen ist sie 12 Zentimeter pro Tag gewachsen“, so Dr. Martin Gülpen.

Wann genau die Blüte ansteht, sei aber „unmöglich vorherzusagen“. Die Mitarbeiter im Grugapark gehen davon aus, dass es noch eine Woche dauern könnte.

-----------------------------

Das ist der Titanwurz:

  • lat. Amorphophallus titanum
  • Pflanzen art aus Sumatra
  • Verbreitungsgeboet: Regenwälder von Neuguinea bis Westafrika
  • Größte Blüte der Welt (kann über drei Meter hoch wachsen)

-----------------------------

Wenn alles gutgeht, erwartet die Besucher im Grugapark ein enormes Spektakel, das nur alle paar Jahre im Ruhrgebiet zu sehen sei.

Titanwurz in Essen – mit abscheulicher Eigenschaft

Aktuell sei die Pflanze noch in einem geschützten Bereich aufgestellt. Du kannst sie durch die Scheibe am Übergang Regenwaldhaus-Sukkulentenhaus beobachten.

Vor der Blüte soll sie dann aber an einen Ort gebracht werden, wo du sie vollumfänglich erleben kannst. Dafür brauchst du ziemlich starke Nerven: Denn wenn der Titanwurz blüht, sondert die Pflanze einen abscheulichen Aas-Geruch ab.

------------------------------

Weitere Meldungen aus Essen:

------------------------------

Der Gestank hält viele erfahrungsgemäß nicht von dem extrem seltenen Naturereignis ab. Im Jahr 2017 lockte die Titanwurz-Blühte 6.000 Besucher in den Botanischen Garten in Bochum (mehr dazu hier).

Wenn es soweit ist, will der Grugapark Essen seine Besucher auf Facebook informieren. Und dann musst du schnell sein: Für gewöhnlich blüht der Titanwurz nur sehr kurz - dann knickt die Pflanze wieder ein.