Veröffentlicht inEssen

Essen: Frau traut ihren Augen kaum – nahe Eis Casal tut sich mitten auf der Straße ein riesiges Loch auf

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen und Bochum bilden das Herz des Reviers. Doch welche der beiden Ruhpott-Metropolen ist eigentlich die Coolere? Wir haben die Highlights der Städte für dich zusammengetragen. Jetzt musst du entscheiden.

In Essen-Frohnhausen ging es am Samstag, 27. August, turbulent zu.

Eine Frau dokumentierte die Vorgänge in einer Facebookgruppe. Mitten in der Breslauer Straße in Essen, nur wenige Meter vom beliebten Café „Eis Casal“ entfernt, tat sich plötzlich ein Loch im Boden auf.

Essen Frohnhausen: Rohrbruch – Breslauer Straße gesperrt, Anwohner ohne fließend Wasser

Rohrbruch! Breslauer Straße zwischen der Mülheimer und Kölner Straße ist das Wasser abgesperrt. Wasserwagen kommt gleich“, informiert eine Anwohnerin ihre Mitmenschen auf Facebook. Dazu postet sie das Foto eines großen Lochs im Boden. Bürgersteig und Teile der Straße sacken ab, alles ist von Schlamm bedeckt. Direkt neben dem Abgrund im Boden parkt ein schwarzer Wagen. „Ups, da hat das Auto aber Glück gehabt“, bemerkt eine andere Nutzerin.

Wie die Verfasserin des Beitrags, die alles genau verfolgte, bemerkt, wurde das Fahrzeug letztendlich abgeschleppt. Die Stadtwerke Essen rückten an und gingen das Problem an.

Das Ganze ereignete sich am Samstag. Auch andere Frohnhausener bekamen mit, dass etwas nicht stimmte, denn plötzlich kam kein Wasser mehr aus der Leitung. „Bin ohne Duschen zur Arbeit“, ärgert sich ein Anwohner.

+++ Essen: Führerschein-Chaos! Jetzt wird es für viele Fahrschüler teurer – „Katastrophe“ +++

Essen: In Frohenhausen klafft ein riesiges Loch im Boden – Breslauer Straße gesperrt

Auch am Sonntag, 28. August, sitzen die Menschen in ihren Wohnungen noch auf dem Trockenen. „Gibt es schon Neuigkeiten, ob bzw. wann das Wasser wieder angestellt werden kann“, möchte eine Frau wissen. Dann die Entwarnung: Gegen 19 Uhr ist das Problem endlich behoben, es kommt wieder etwas aus den Leitungen.

—————————–

Weitere News aus Essen:

Essen: Frau fällt was vom Glauben ab – Marihuanapflanze wächst hinter Bushaltestelle

Aldi in Essen: Neue Filiale eröffnet ausgerechnet HIER – für Kunden wird das vieles ändern

Essen: Heftige Meldung! „Galt lange als undenkbar“

—————————–

Doch ein Problem bleibt: Die Straße ist gesperrt und musste aufgerissen werden, um das gebrochene Rohr freizulegen. Wie lange die Durchfahrt in der Breslauer Straße kurz vor „Eis Casal“ nicht möglich sein wird, ist noch unklar.

Obwohl das Wasser laut einem Gruppenmitglied mehrere Meter die Straße hinunterfloss, kamen die Anwohner also mit einem Schrecken davon. Ein Gedanke schien jedoch mehrere Leute umzutreiben: „Wahnsinn! Bestimmt auch nicht so super für Eis Casal heute“, befürchtete eine Frau bereits am Samstag in der Gruppe. Doch weit gefehlt: Einen negativen Einfluss auf den Betrieb in Essens wohl beliebtester Eisdiele hatte der Vorfall jedoch nicht. Wie an fast jeden Tag tummelten sich über weite Stunden des Tages zahlreiche Besucher vor der Tür. (alp)