Zoo Duisburg: Vermisster Panda von Feuerwehr gerettet - SO war er entflohen

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Beschreibung anzeigen

Aufatmen nach Schock im Zoo Duisburg!

Seit dem frühen Donnerstagmorgen war ein Roter Panda im Zoo Duisburg vermisst worden. Mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln hatte der Zoo nach ihm gesucht. Nun hatten die Maßnahmen Erfolg.

Zoo Duisburg: Vermisstes Tier gefunden

Wie der Zoo mitteilt hatte, wurde bereits am Donnerstagmorgen (1. Juli) festgestellt, dass ein kleiner Panda aus seinem Gehege ausgebrochen war. „Suchmaßnahmen auf dem Zoogelände wurden bereits am Morgen eingeleitet und dauern derzeit noch an“, hieß es zunächst seitens des Zoo Duisburg. Entwarnung folgte am späten Freitagnachmittag!

---------------

Das ist der Zoo Duisburg:

  • 1934 gegründet
  • Mehr als 100 Mitarbeiter
  • Insgesamt 6862 Tiere im Zoo Duisburg
  • Bekannt u.a. für sein Delfinarium
  • Jährlich rund eine Million Besucher

---------------

Auch am Freitag waren aufwändige Suchmaßnahmen zunächst leider erfolglos geblieben. Das Zoo-Team hatte mit Ferngläser und Wärmebildkameras nach dem Roten Panda gesucht. Erst der Fokus auf die Baumkronen der auf dem Gelände befindlichen Bäume führte schließlich zum Auffinden des Tieres.

Zoo Duisburg: Feuerwehr rettet Panda aus Baumkrone

Erschwert worden waren die Maßnahmen durch die starke Belaubung der Bäume. Mit Hilfe einer Wärmebilddrohne konnte Jang schließlich aus der Luft entdeckt werden.

Die Feuerwehr Duisburg rückte schließlich an und konnte das Tier mit Hilfe einer Drehleiter von einem der Bäume auf dem Zoogelände retten.

Zoo Duisburg: Wie konnte der kleiner Panda ausbrechen?

Wie Jang aus seinem Gehege ausbüchsen konnte, ist noch nicht vollständig geklärt. Der Zoo Duisburg geht jedoch davon aus, dass der Rote Panda die Abgrenzung seines Geheges mittels einer pflanzlichen Kletterhilfe erklommen hatte und so ausbrechen konnte.

Damit dies in Zukunft ausgeschlossen ist, wurde die Pflanzen bereits am Donnerstag zurückgeschnitten.

---------------

Weitere News aus Duisburg:

Duisburg: Nackt-Fußball auf Ascheplatz! Essenerin ist die erste Frau, die teilnimmt

Duisburg: Polizei schockt Bürger mit Unfallaufnahmen – „Emotionales Erlebnis“

Duisburg: Fahnder gelingt Schlag gegen Betrüger – was sie bei einer Durchsuchung finden, ist unfassbar

---------------

Nach seiner Rettung wurde Jang in die Tierarztpraxis des Zoos Duisburg gebracht, um sich von den Strapazen zu erholen. Jang sei wohlauf, so der Zoo erleichtert.