Zoo Duisburg plant besonderes Event – Besucher diskutieren eifrig

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Beschreibung anzeigen

Besonderes Event im Zoo Duisburg.

Am Sonntag, den 29. Mai, öffnet der Zoo Duisburg für einige Besucher bereits in den frühen Morgenstunden. Versprochen wird ein seltener Blick hinter die Kulissen.

Zoo Duisburg: „Erwachen der Zootiere“ – besonderes Event hat seinen Preis

Zwei Mal im Monat lädt der Zoo Duisburg zur Frühführung. Beim „Erwachen der Zootiere“ können Besucher den Zoo bereits vor den regulären Öffnungszeiten betreten. Wer noch einen Platz für die Führung am Sonntag ergattern möchte, sollte sich beeilen – das Event ist den Reaktionen im Netz zufolge bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt.

-----------------------------

Das ist der Zoo Duisburg:

  • Gegründet 1934
  • Mehr als 100 Mitarbeiter
  • Insgesamt 6862 Tiere im Zoo Duisburg
  • Bekannt u.a. für sein Delfinarium
  • Jährlich rund eine Million Besucher

-----------------------------

Wer den Zoo und seine Bewohner am Morgen erleben möchte, muss früh auf den Beinen sein: Die Führung durch den Zoo startet um 7.30 Uhr. In anderthalb Stunden lernen Teilnehmer unter anderem wie Tierpfleger in den Tag starten und welche Tiere Früh- oder Langschläfer sind.

Das Ganze hat seinen Preis – Erwachsene zahlen 24 Euro, Kinder 18 Euro. Dazu kommt: Der Preis für den anschließenden Eintritt im Zoo ist nicht im Führungspreis enthalten.

Zoo Duisburg: Dafür müssen Besucher extra zahlen

Möchte man nun also den Zoo im Anschluss an die Führung noch einmal auf eigene Faust erkunden, zahlt man drauf. Auch für Führungsteilnehmer gilt der reguläre Eintrittspreis: 17,50 Euro für Erwachsene, 10 Euro für Kinder.

Dafür hat nicht jeder Verständnis. Unter einem Beitrag des Zoos auf Facebook schreibt eine Nutzerin: „Es ist schon unverschämt, dass man danach noch den kompletten Eintrittpreis zahlen muss“. Ein anderer Nutzer stimmt zu.

-----------------------------

Mehr News zum Zoo Duisburg:

-----------------------------

Was manchen Besuchern vielleicht nicht bewusst ist: Durch die 90-minütige Führung bietet der Zoo seinen Gästen eine aufwendige Zusatzleistung an. Dass der Duisburger Zoo für diese Leistung einen Aufpreis verlangt, wirkt mehr als berechtigt.

Und so ist der Großteil der Reaktionen im Netz auf das Angebot des Zoo Duisburg sehr positiv – viele freuen sich über die besondere und seltene Möglichkeit, die der Zoo seinen Besuchern mit der Frühführung bietet. (jdo)