Veröffentlicht inDuisburg

Duisburg: Unheimliches Zeichen am Himmel sorgt für Aufruhr – „Ufo-Alarm“

Schweben über dem Himmel des Ruhrpotts etwa Ufos? In Duisburg sorgte ein Foto für ordentlich Aufruhr.

© IMAGO / imagebroker

In Duisburg

Hier wird der Weiße Riese gesprengt

Schweben über dem Himmel des Ruhrpotts etwa Ufos? In Duisburg sorgte ein Foto für ordentlich Aufruhr.

Besonders gut erforscht sind Ufos bislang nicht. Noch weiß man zu wenig über die „unidentifizierten Flugobjekte“, so die vollständige Bezeichnung von Ufos. Doch wurde in Duisburg etwa eines von ihnen gesichtet?

Duisburg: Mann postet mysteriöses Bild in Facebook-Gruppe

Ein Mann teilte in einer Duisburger Facebook-Gruppe einen Schnappschuss. Dort zu sehen: Zwei ovalförmige Gebilde am Himmel, die glatt als Ufos durchgehen könnten. „Ufo-Alarm“, schrieb der Mann deshalb noch zu seinem Beitrag – und klärte gleichzeitig sofort auf.

+++ Edeka in Duisburg verkündet bittere Nachricht – Enttäuschung für Kunden +++

„Nein, nur eine Spiegelung der Deckenbeleuchtung im Theater am Marientor“, heißt es von Seiten des Facebook-Users weiter. Ein weiterer Facebook-Nutzer witzelte in den Kommentaren: „Da sind sie… Das sind die Angriffe der Zerg.“

+++ Duisburg: „60 seconds to napoli“ eröffnet am Hbf! Plötzlich gibt es Streit – um dieses Foto +++

Ufos
Dieser Schnappschuss sorgte für Aufruhr in einer Facebook-Gruppe. Foto: Dieter Heitkötter

Duisburg: Zerg im Anmarsch?

Ein Zerg ist eine Rasse aus dem Computerspiel „StarCraft“. Doch auch um diese wird es sich bei der Sichtung in Duisburg wohl nicht handeln – und um ein Ufo wohl noch weniger.

+++ Duisburg: Betrüger rauben Rentnerin aus – Polizei warnt vor mieser Masche +++

Witzig anzusehen ist der Schnappschuss trotzdem.