Duisburg

„Currywurst am Stiel“ – Duisburgs berühmtester Imbiss-Wagen sucht neuen Standort

Marco Peters sucht einen neuen Standort für seinen Imbiss.
Marco Peters sucht einen neuen Standort für seinen Imbiss.
Foto: Funke Foto Services

Duisburg. Der Imbisswagen „Iss doch wurscht!‟ von Marco Peters sucht einen neuen Standort. Der wohl berühmteste Imbisswagen von Duisburg und Umgebung muss umziehen. Denn durch Mango-Kürbis-Curry-Soße und Pommes-Currywurst am Stiel ist der Run auf den Wagen eröffnet.

Standort ist nicht attraktiv zu erreichen

Doch der Standort am Kaßlerfelder Kreisel ist einfach nicht perfekt. Marco Peters sagt im Gespräch mit DER WESTEN: „Die Verkehrslage wird immer schlimmer und der Platz stirbt so langsam vor sich her. Das merken aber alle Läden auf dem Platz.‟

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Drehort war auch Duisburg: Jetzt kommt der Film zum Geiseldrama von Gladbeck

Bäume fallen regelmäßig der Säge zum Opfer: So wollen Duisburger jetzt ihre Bäume retten

• Top-News des Tages:

Oscar-Gewinnerin Frances McDormand hält kämpferische Rede

Netflix zeigt „House of Cards“-Trailer ohne Kevin Spacey

-------------------------------------

„Wir haben dort zwei Parkbuchten und zahlen mehr Miete als ein Ladenlokal kostet. Veranstaltungen laufen immer Bombe und jeder weiß sofort, wer wir sind und der meist gesagte Satz ist leider: ,Kaßlerfeld kommt man schlecht hin - immer Stau.' Wir leben nur von den Veranstaltungen und den Hafenarbeitern‟, sagt Marco Peters.

Doch jetzt will der Imbissbetreiber einen attraktiveren Standort finden, damit er seine Currywurst am Stiel auch neuen Kunden anbieten kann. Er sagt: „Kunden, die uns durch die Currywurst am Stiel kennen, sehen wir meistens erst auf Veranstaltungen. Deshalb suchen wir jetzt einen Standort, der besser zu erreichen ist.‟

Hat Kleinanzeige geschaltet

Dafür hat Marco Peters jetzt eine Ebay-Kleinanzeige geschaltet. Und er schreibt: „Durch unserer Bekanntheit und ständiger Medienpräsenz, sind wir auch für Ihren Standort interessant und bringen ihnen weitere potentielle Kunden.“

 
 

EURE FAVORITEN